Gaming-Neuigkeiten

„Wir werden nicht für immer das letzte Studio von uns sein“, sagt Neil Druckmann über Naughty Dog



Naughty Dog-Geschäftsführer Neil Druckmann hat die zukünftigen Projekte des Entwicklers angedeutet und gesagt, dass das Unternehmen wahrscheinlich irgendwann in der Zukunft etwas außerhalb des Last of Us-Universums schaffen wird. Im Gespräch mit der Los Angeles Times bestätigte Druckmann erneut, dass Naughty Dog an mehreren Einzelspielerprojekten arbeitet, und während The Last of Us: Part III darunter sein könnte, wird es auch andere Spiele außerhalb dieses Universums geben.

„Ich verspreche Ihnen, wir werden nicht für immer das The Last of Us-Studio sein“, sagte er.

Läuft gerade: The Last of Us Part II Remastered – Features-Trailer

Nachdem Naughty Dog The Last of Us Online für 2023 abgesagt hatte, bestätigte der Entwickler, dass er mehrere Einzelspieler-Spiele in der Entwicklung habe. Diese Spiele sind noch nicht angekündigt, aber Druckmann hat stark angedeutet, dass eines davon The Last of Us: Part III sein wird.

„Ich habe darüber nachgedacht – gibt es da ein Konzept [for The Last of Us 3]„Seit Jahren konnte ich dieses Konzept nicht finden. Aber das hat sich in letzter Zeit geändert“, sagte er in Kommentaren, die 2024 veröffentlicht wurden. „Ich habe keine Geschichte. Aber ich habe dieses Konzept, das für mich genauso spannend ist wie 1, genauso spannend wie 2. Als eigenständiges Ding, und das dennoch diesen roten Faden für alle drei hat. Es fühlt sich also so an, als ob diese Geschichte wahrscheinlich noch ein weiteres Kapitel hat.“

Könnte Naughty Dog über einen weiteren Eintrag in der The Last of Us-Reihe hinaus zur Uncharted-Reihe zurückkehren? Machen Sie sich da keine allzu großen Hoffnungen, denn Naughty Dog hat gesagt, dass es mit der Franchise „fertig“ sei (obwohl natürlich auch ein anderes Team Uncharted 5 machen könnte).

Druckmann schreibt und führt Regie bei einem neuen Spiel, aber er kann noch nicht sagen, was es sein wird. „Ich weiß, dass die Fans The Last of Us: Part III wirklich wollen, ich höre ständig davon“, sagte Druckmann im Jahr 2023. „Ich kann nur sagen, dass wir bereits mit unserem nächsten Projekt beschäftigt sind, die Entscheidung ist bereits gefallen. Ich kann noch nicht sagen, was es sein wird.“

Manche glauben auch, dass Naughty Dog bei seinem nächsten Spiel, bei dem es sich um eine neue IP handeln könnte, seine Aufmerksamkeit einem völlig neuen Genre zuwenden könnte: Fantasy.

Druckmann machte kürzlich Schlagzeilen, weil er die Bearbeitung eines Interviews kritisierte, das er mit seiner eigenen Firma geführt hatte. Während Sony das Interview von seiner Website entfernte, lud Druckmann seine unverarbeiteten Antworten hoch, in denen er sagte, er arbeite derzeit an einem „Traumprojekt“. Er sagte: „Ich habe mich wahrscheinlich noch nie so sehr auf ein Projekt gefreut.“

Sonys jüngster State of Play-Bericht enthielt keine Details zu zukünftigen Naughty Dog-Spielen. Viele erwarten, dass Sony später in diesem Jahr seinen nächsten PlayStation Showcase abhält, und wenn das passiert, könnte dies eine Gelegenheit für Naughty Dog sein, ein neues Projekt anzukündigen, aber das ist reine Spekulation.