Gaming-Neuigkeiten

Take-Two schränkt das Veröffentlichungsdatum von GTA 6 auf Herbst 2025 ein, da GTA 5 unglaubliche 200 Millionen verkaufte Exemplare überschreitet


Du kannst dich entspannen. Take-Two hat das Veröffentlichungsfenster für GTA 6 in diesem Jahr von einem Jahr auf einen Monat eingegrenzt. Ja, trotz der Gerüchte über Verzögerungen, die das Spiel möglicherweise von 2025 auf 2026 verschieben, haben wir jetzt die offizielle Nachricht, dass es im Herbst 2025 erscheinen wird. Außerdem ist GTA 5 weiterhin ausverkauft.

Während der GTA 6-Hype-Zug seit Ende letzten Jahres, als der erste Trailer erschien, richtig in Fahrt gekommen ist, hatten wir in der Zwischenzeit einige möglicherweise besorgniserregende Dinge über seine Entwicklung gehört. Es sieht jedoch so aus, als müssten Sie sich keine Sorgen machen, Sie sollten das Ding nächstes Jahr bekommen.

Im Rahmen seines neuesten Ergebnisberichts hat Take-Two offiziell bestätigt, dass es die Veröffentlichung von GTA 6 im Herbst 2025 anstrebt – das ist für uns hier in Großbritannien Herbst – und damit das zuvor genannte Veröffentlichungsfenster auf 2025 verkleinert.

„Wenn wir mit positiver Dynamik in das Geschäftsjahr 2025 starten, erwarten wir Nettobuchungen von 5,55 bis 5,65 Milliarden US-Dollar“, sagte CEO Strauss Zelnick in dem Bericht. „Unser Ausblick spiegelt eine Verengung des zuvor von Rockstar Games festgelegten Zeitfensters vom Kalender 2025 auf den Herbst des Kalenders 2025 für Grand Theft Auto VI wider.“ Er fügte hinzu: „Wir sind sehr zuversichtlich, dass Rockstar Games ein unvergleichliches Unterhaltungserlebnis bieten wird, und unsere Erwartungen an die kommerzielle Wirkung des Titels steigen weiter.“

Hier bitteschön. Herbst 2025. Sie haben genügend Zeit, Ihren Chef davon zu überzeugen, Ihnen einen ganzen Monat frei zu geben, damit Sie in nicht ganz Florida herumlaufen, Verbrechen begehen und sich auf andere Machenschaften einlassen können, die Ihrer Oma vielleicht nicht gefallen.

Als Fortsetzung der gesamten GTA-Serie, die bereits im Februar die sehr schöne Marke von 420 Millionen verkauften Einheiten erreicht hatte, enthüllte Take-Two in diesem Ergebnisbericht, dass GTA 5 nun schnell die Marke von 200 Millionen verkauften Einheiten überschritten hat rückt damals näher.

GTA Online ist nicht perfekt, aber es und die Hauptgeschichte des Spiels scheinen immer noch einen großartigen Beitrag dazu zu leisten, das Wachstum aufrechtzuerhalten, indem sie mehr Leute dazu bringen, entweder nach Los Santos zurückzukehren oder zum ersten Mal eine Reise dorthin zu unternehmen.

In anderen aktuellen Rockstar-bezogenen Nachrichten hat ein bisschen Datamining eine neue Welle von Spekulationen entfacht, dass das erste Red Dead Redemption irgendwann bald endlich auf dem PC erscheinen könnte.