Gaming-Neuigkeiten

Starfields erster DLC sieht seltsam und wild aus


SternenfeldBethesdas neuester Open-World-Simulator für geschäftige Arbeit im Weltraum, ist seit etwa neun Monaten auf dem Markt. Bethesda hat Updates, um das Spiel zu verbessernaber die Fans warten schon seit einiger Zeit auf die erste große Erweiterung namens Zerschmetterter Raum. Nun, sie müssen nicht mehr lange warten, da das Unternehmen während der heutigen Xbox-Präsentation einen neuen Trailer veröffentlicht und einen Veröffentlichungstermin im Jahr 2024 bestätigt hat.

Schauen Sie sich hier den Trailer an:

Starfield: Shattered Space – Offizieller Trailer

Wenn Sie an dem DLC interessiert sind, ist er Teil von SternenfeldPremium Edition, auf die Sie für 34,99 $ upgraden können, wenn Sie das Basisspiel bereits gekauft haben. Diese enthält auch einige digitale Extras, wie Skins für Ihren Charakter und digitale Kopien des Artbooks und des Soundtracks. Wenn Sie daran nicht interessiert sind, lohnt es sich wahrscheinlich, einfach nur zu kaufen Zerschmetterter Raum separat, um etwas Geld zu sparen.

Während der Veranstaltung wurden auch neue kostenlose Inhalte angekündigt, die Sternenfeld heute werden im Rahmen eines größeren Updates auch von der Community erstellte Inhalte hinzugefügt.

Zerschmetterter Raum ist der erste einer unbekannten Anzahl geplanter DLCs für Sternenfeld. Wir wissen, dass es mehr als einen gibt, weil Zerschmetterter Raum wurde im Werbematerial als „erste Story-Erweiterung“ bezeichnet, was darauf schließen lässt, dass es irgendwann mindestens eine zweite geben wird. Wer weiß? Es könnte sogar eine dritte geben, wenn Bethesda scharf drauf ist.

Während Zerschmetterter Raum scheint eine wesentliche Ergänzung zur Welt und Erzählung des Spiels zu sein, es klingt, als ob Bethesda plant, Sternenfeld in den kommenden Monaten mehr als nur kostenpflichtige Story-Teile hinzuzufügen. Todd Howard, der Regisseur des Spiels, sagte im Interview mit IGN dass es plant, seine Unterstützung für Spiele wie Fallout 4 Und Skyrim als Bezugsrahmen.

„Unser Plan ist es, Dinge unterschiedlicher Größe zu machen, und das haben wir in unseren vorherigen Spielen oft gemacht, also ist es etwas, das wir wirklich gerne machen, was unseren Fans gefällt“, sagte Howard IGN im Juni. „Trotz der Größe des Spiels gibt es also noch Dinge, die wir in Zukunft hinzufügen möchten, was Features oder Geschichten und ähnliches betrifft.“

Wird das ausreichen, um die Menschen spielen Sternenfeld für ein Jahrzehnt, wie Xbox’s Phil Spencer es will? Die Zeit wird es zeigen. Weitere Informationen zu Sternenfeld, Kasse KotakuRezension von.