Gaming-Neuigkeiten

Staffel 2 von The Last Of Us wird kürzer als Staffel 1, aber es könnten noch weitere Staffeln folgen



Die kommende zweite Staffel der HBO-Erfolgsadaption von „The Last Of Us“ wird einem Bericht von Deadline zufolge weniger Episoden haben als Staffel 1.

Staffel 2 soll irgendwann im Jahr 2025 auf dem HBO-Streamingdienst erscheinen und mittlerweile wurde bestätigt, dass Staffel 2 im Gegensatz zu Staffel 1, die aus neun Episoden bestand, nur sieben Episoden haben wird.

Läuft gerade: Vergleich zwischen „The Last Of Us“ (TV-Serie und Spiel)

„Das Storymaterial, das wir aus Teil II des Spiels bekommen haben, ist viel umfangreicher als das Storymaterial aus dem ersten Spiel. Daher mussten wir von Anfang an herausfinden, wie wir diese Geschichte über mehrere Staffeln hinweg erzählen können“, sagte Showrunner Craig Mazin. „Wenn man das tut, sucht man nach natürlichen Wendepunkten, und wie wir es in dieser Staffel geplant haben, kam der nationale Wendepunkt nach sieben Episoden.“

“Wir möchten die Leute beruhigen: Die Idee, dass die kommende Staffel etwas kürzer ist als die erste, liegt nicht daran, dass wir uns weniger Zeit nehmen, die Geschichten zu erzählen, sondern daran, dass wir uns mehr Zeit nehmen wollen”, fügte Mazin hinzu. “Die Geschichte, die wir erzählen, ist viel umfangreicher als die Geschichte der ersten Staffel. Es passiert einfach viel mehr, es ist viel schwieriger zu produzieren, aber wir möchten, dass sich jede Folge wie ein eigener Blockbuster anfühlt, um ehrlich zu sein.”

Aber das Interview brachte definitiv gute Neuigkeiten für Fans der Serie. Mindestens eine Episode der zweiten Staffel ist angeblich um einiges länger als die anderen. Noch spannender ist, dass es wahrscheinlich eine dritte (und möglicherweise vierte) Staffel geben wird.

„Wir glauben nicht, dass wir sagen können, [the rest of] die Geschichte sogar innerhalb von zwei Staffeln, weil wir uns Zeit lassen und interessante Wege einschlagen, was wir auch ein wenig in Staffel 1 getan haben”, sagte Mazin. “Wir glauben, dass es fast sicher sein wird – solange die Leute weiter zuschauen und wir weiterhin mehr Fernsehsendungen machen können – dass Staffel 3 deutlich umfangreicher sein wird. Und tatsächlich könnte die Geschichte Staffel 4 erfordern.”

Mazin äußerte sich auch zu Gerüchten, wonach bei Naughty Dog möglicherweise ein dritter Teil der Videospielserie The Last Of Us auf dem Tisch liegen könnte. Er fügte hinzu, dass er zwar von der Aussicht auf ein drittes Spiel begeistert sei, aber nicht wolle, dass die Handlung der Fernsehserie „über das Ausgangsmaterial hinausgeht, das die Leute in der Welt haben“.

„Unsere Show, wie die Leute sie von HBO kennen, wird das Material aus dem zweiten Spiel und dann noch eine ganze Menge Material behandeln, das für diese Geschichte relevant ist, aber, wie ich sagte, interessante neue Wege beschreitet, unbekannte Geschichten, die im Kontext des Materials aus diesem Spiel erzählt wurden“, sagte Mazin über die Richtung, die die Serie in Zukunft einschlagen wird.

Staffel 2 von The Last Of Us wird erst irgendwann im Jahr 2025 erscheinen, ein konkreter Veröffentlichungstermin wurde jedoch noch nicht bekannt gegeben. Weitere Informationen zur kommenden Staffel finden Sie in allem, was wir über Staffel 2 von The Last Of Us wissen.