Gaming-Neuigkeiten

Square Enix gibt anscheinend endlich ein Update zum Remake von Dragon Quest 3 heraus, aber der Teaser wirkt etwas verdächtig


Drei Jahre sind vergangen, seit Square Enix sein Remake von Dragon Quest 3 vorgestellt hat, und der Entwickler hat (wahrscheinlich) endlich ein kleines, merkwürdiges Update dafür angeboten.

Falls Sie es nicht wussten: Der 27. Mai ist in Japan Dragon-Quest-Tag, da an diesem Tag bereits 1986 das allererste Spiel veröffentlicht wurde. Normalerweise hat Square Enix jedes Jahr eine Art Ankündigung für die Serie. 2021 ist das 35-jährige Jubiläum der Serie, was zur Ankündigung von Dragon Quest 12 und einem HD-2D-Remake von Dragon Quest 3 im Stil von Octopath Traveler führte. Seitdem gab es zu beiden Titeln so gut wie kein Wort und Square Enix hat sich in Bezug auf Ankündigungen dieses Jahr bisher etwas zurückgehalten, aber es hat einen sehr kurzen Teaser für das veröffentlicht, was das HD-2D-Remake von Dragon Quest 3 zu sein scheint.

Ich sage „scheint so“, weil der Teaser Dragon Quest 3 nicht namentlich erwähnt. Er zeigt das Gesamtemblem der Serie, das ikonische Dragon Quest-Logo und ein Logo für den HD-2D-Grafikstil, aber nichts speziell über Dragon Quest 3. Unten waren jedoch einige Plattformen aufgeführt, sodass wir definitiv wissen, dass das Spiel für Nintendo Switch, PS5, Xbox Series X/S und PC erscheinen wird, aber insgesamt ist der Teaser etwas seltsam. Wie unser eigener RPG- und Square Enix-Experte Alex postuliert, ist es sehr gut möglich, dass dieses Remake-Projekt nun die ersten drei Spiele und nicht nur das dritte umfasst.

Zum einen enthält das Teaser-Video den Text „Das Vermächtnis beginnt“, was für das dritte Spiel einer Serie sicherlich eine seltsame Aussage ist. Außerdem ist das Video auf Twitter mit „Die Legende von Erdrick rückt näher“ betitelt. Viele bezeichnen die ersten drei Spiele als Erdrick-Trilogie, daher scheint es, als könnte Square Enix ein größeres Projekt ankündigen, als wir alle zunächst dachten. Angesichts der Funkstille der letzten Jahre würde das auf jeden Fall Sinn ergeben. Die Nicht-E3-Saison steht vor der Tür, also werden wir vielleicht bald eine richtige Ankündigung dazu sehen!