Gaming-Neuigkeiten

Silent Hill 2 jetzt vorbestellbar – Boni, Veröffentlichungsdatum und mehr


Das mit Spannung erwartete Remake von Silent Hill 2 hat endlich einen Veröffentlichungstermin und es wird nicht mehr lange dauern, bis Fans des klassischen Survival-Horror-Spiels die unheimliche Stadt in Maine wieder besuchen können. Silent Hill 2 erscheint am 8. Oktober für PlayStation 5 und PC. PlayStation hat den Veröffentlichungstermin zusammen mit einem neuen Trailer während seines State of Play-Livestreams im Mai angekündigt. Vorbestellungen sind ab sofort möglich und wer früh bestellt, erhält am Veröffentlichungstag ein paar nette Boni.

Vorbestellungsboni für Silent Hill 2

Alle Vorbestellungen von Silent Hill 2 für PS5 beinhalten zwei tragbare Masken für James, den Hauptprotagonisten des Spiels. Sie erhalten die Hundemaske Mira und die Kaninchenmaske Robbie. Letztere ist exklusiv für PS5, aber PC-Spieler erhalten bei ihrer Vorbestellung trotzdem die Hundemaske.

Das ursprüngliche Silent Hill 2 ist eines der besten Survival-Horror-Spiele und wird oft als Höhepunkt der Silent Hill-Reihe bezeichnet. Die Erwartungen an das neue Remake sind also hoch. Das Remake bietet aktualisierte Grafik und Sound. Die Umgebungen der Stadt Silent Hill wurden im Remake erweitert, um den Spielern mehr Raum zum Erkunden zu geben. Eine weitere bemerkenswerte Änderung ist die neue Über-die-Schulter-Kamera, die die feste Ansicht des Originals ersetzt. Obwohl es sich nicht um ein überraschendes Update handelt, sollte es Silent Hill 2 in Bezug auf die Spielerbewegungen auf den neuesten Stand bringen.

Das Remake hat auch ein überarbeitetes Kampfsystem. „Bekannte Waffen wie das Stahlrohr und die Pistole kehren zurück, aber jetzt mit einem aktualisierten Kampfsystem“, heißt es in der Beschreibung im PlayStation Store. „Vermeide Angriffe durch zeitlich gut geplante Ausweichmanöver, ziele durch das Visier und mehr, wodurch Begegnungen mit Monstern spannender und nervenaufreibender denn je werden.“

Silent Hill 2 wird vom polnischen Studio Bloober Team in Unreal Engine 5 entwickelt. Das Team ist vor allem für seine eigenen Horrortitel wie Layers of Fear, The Medium und Blair Witch sowie das dystopische Cyberpunk-Abenteuerspiel Observer bekannt.

Das Remake von Silent Hill 2 ist Teil einer größeren Initiative von Konami, das ruhende Horror-Franchise zusammen mit anderen neuen Projekten wie Silent Hill: Ascension, Silent Hill F und Silent Hill: Townfall wiederzubeleben. Es ist auch einer von mehreren Survival-Horror-Klassikern, die im letzten Jahr oder so ein Remake erhalten haben. Im Jahr 2023 veröffentlichte EA ein hervorragendes Dead Space-Remake, und Capcom setzte seine Reihe von Resident Evil-Remakes mit einer herausragenden Überarbeitung von Resident Evil 4 fort.

Silent Hill ist nicht das einzige beliebte Konami-Spiel, das ein Revival erlebt. Metal Gear Solid Delta: Snake Eater ist ein von Grund auf neues Remake des PS2-Klassikers Metal Gear Solid 3, das sich in der Entwicklung für PS5, Xbox Series X|S und PC befindet.