Gaming-Neuigkeiten

Pokemon Go-Events im Juni 2024: Raids, Spotlight-Stunden, Community-Tage und mehr


Die neue Shared Skies-Saison von Pokemon Go beginnt offiziell am 1. Juni und das Spiel legt richtig los. Entwickler Niantic veranstaltet nächsten Monat eine Reihe von Events und Boni in Pokemon Go, darunter neue Spotlight Hours, zwei Community Days und wöchentliche Raids, die einige beliebte legendäre und Mega-Pokémon zurückbringen.

Hier ist die vollständige Liste der Events, die im Juni 2024 in Pokémon Go stattfinden.

Raid-Zeitplan

Eine Handvoll legendärer und Mega-Pokémon kehren im Juni zu den Raids zurück. Passend zum Himmelsthema der neuen Saison werden viele luftgestützte Legenden wie Zapdos, Incarnate Forme Landorus und Yveltal in Fünf-Sterne-Raids erscheinen, während Mega Gyarados, Mega Charizard Y und Mega Tyranitar als Mega-Raidbosse auftreten werden.

Den vollständigen Raid-Zeitplan für Juni könnt ihr unten sehen:

1. bis 10. Juni

  • Fünf-Sterne-Raids: Zapdos
  • Mega-Raids: Mega-Garados

10. bis 19. Juni

  • Fünf-Sterne-Raids: Landorus (Incarnate Forme)
  • Mega-Raids: Mega-Alakazam

19. bis 28. Juni

  • Fünf-Sterne-Raids: Yveltal
  • Mega-Raids: Mega-Charizard Y

28. Juni – 8. Juli

  • Fünf-Sterne-Raids: Ho-Oh
  • Mega-Raids: Mega-Despotar

Zusätzlich zu den oben genannten Pokémon wird Shadow Raikou im Juni jedes Wochenende als Shadow-Raid-Boss erscheinen.

Spotlight-Stunden

Das wöchentliche Spotlight Hour-Event von Pokémon Go kehrt im Juni zurück, mit neuen Pokémon zum Fangen und Boni zum Verdienen.

Jeden Dienstagabend von 18–19 Uhr Ortszeitein bestimmtes Pokémon wird viel häufiger als sonst in der Wildnis erscheinen, was Ihnen mehr Möglichkeiten gibt, es zu fangen und sich mit Süßigkeiten dieser Art einzudecken. Darüber hinaus erhalten Sie während der Spotlight Hour einen zusätzlichen Bonus, beispielsweise doppelte Süßigkeiten oder Sternenstaub für das Fangen von Pokémon.

Unten sehen Sie das vollständige Spotlight Hour-Programm für Juni:

4. Juni

  • Vorgestelltes Pokémon: Makuhita
  • Bonus: 2x Süßigkeiten fangen

11. Juni

  • Vorgestelltes Pokémon: Wingull
  • Bonus: 2x Candy übertragen

18. Juni

  • Vorgestelltes Pokémon: Roggenrola
  • Bonus: 2x Entwicklungs-XP

25. Juni

  • Vorgestelltes Pokémon: Morelull
  • Bonus: 2x Sternenstaub fangen

Schlummernder Sand

Keine Beschriftung angegeben

Das erste große Event von Pokemon Go im Juni heißt Slumbering Sands und läuft vom 7. bis 12. Juni. Während des gesamten Events werden sommerliche und schläfrige Pokémon wie Slowpoke, Drowzee, Munna und Komala häufiger in der Wildnis auftauchen und Sie haben zum ersten Mal die Chance, spezielle Visier-tragende Versionen von Slakoth, Vigoroth und Slaking zu fangen.

Zusätzlich zu den vorgestellten Monstern erhalten die Spieler während des gesamten Events doppelte XP für das Fangen von Pokémon. Es wird auch spezielle, ereignisbezogene Feldforschungsaufgaben geben, bei denen verschiedene Belohnungen vergeben werden, darunter zusätzliche Pokémon-Begegnungen.

Keine Beschriftung angegeben

Pokémon Go veranstaltet im Juni nicht nur einen, sondern zwei Community Days.

Der erste ist geplant für Sonntag, 9. Juni und enthält das süße Drachen-Pokémon Goomy. Von 14 bis 17 Uhr Ortszeit wird Goomy viel häufiger als sonst in der Wildnis erscheinen und Sie haben mehr Chancen, einem Shiny Goomy zu begegnen. Nach dem eigentlichen Event wird Goomys weiterentwickelte Form Sliggoo von 17 bis 22 Uhr Ortszeit als Vier-Sterne-Raid-Boss erscheinen.

Darüber hinaus werden während des Goomy Community Day-Events verschiedene Boni verfügbar sein. Ködermodule und Weihrauch halten drei Stunden statt ihrer üblichen Dauer und Sie erhalten doppelt so viel Bonbons und dreifachen Sternenstaub für das Fangen von Pokémon. Schließlich lernt jeder Sliggoo, den Sie zwischen 14 und 22 Uhr Ortszeit zu Goodra entwickeln, den speziellen aufgeladenen Angriff „Donnerschlag“.

Keine Beschriftung angegebenKeine Beschriftung angegeben

Später im Monat wird Pokemon Go einen weiteren Community Day Classic veranstalten. Diese Wiederholung findet statt am Samstag, 22. Juniund gibt den Spielern eine weitere Chance, das Feuer-Pokémon zu fangen Feurigel.

Von 14 bis 17 Uhr Ortszeit am Tag des Events wird Feurigel häufiger als sonst in freier Wildbahn erscheinen. Darüber hinaus werden auch verschiedene Boni verfügbar sein, darunter eine längere Dauer für Weihrauch- und Ködermodule, doppelte XP-Fänge und doppelte Sternenstaub-Fänge. Darüber hinaus lernt jedes Ilava, das Sie zwischen 14 und 19 Uhr Ortszeit zu Typhlosion entwickeln, den aufgeladenen Feuerangriff „Blast Burn“.

Raid-Tag

Bevor der Juni endet, wird Pokemon Go am 29. Juni einen besonderen Raid Day veranstalten. Niantic hat noch nicht angekündigt, welche Pokemon während des Events erscheinen werden, aber das Studio hat angedeutet, dass Mega Rayquaza irgendwann im Juni zurückkehren wird, was das Drachen-Pokémon zu einem wahrscheinlichen Kandidaten macht.

Für Pokémon Go stehen noch weitere Events an, darunter das Pokémon Go Fest 2024. In diesem Jahr wird beim Go Fest das legendäre Pokémon Necrozma vorgestellt. Das Fest wird an mehreren Terminen und Orten stattfinden und seinen Abschluss im Juli mit einem globalen virtuellen Event finden.