Gaming-Neuigkeiten

No Man’s Sky wird seinem Namen mit dem Adrift-Update gerecht


Die Veröffentlichungsphase von No Man’s Sky ist schon lange vorbei, aber was viele an diesem Spiel (abgesehen von den gebrochenen Versprechen vor der Veröffentlichung) besonders beeindruckte, war die Einsamkeit, die man dort verspürte. Damals waren NPCs eine Seltenheit und viele der Systeme und Mechaniken, die Spieler heute mit dem Spiel verbinden, waren noch nicht implementiert.

Aber was wäre, wenn Sie in eine Zeit springen könnten, in der No Man’s Sky wirklich war ein beschreibender Name für den Titel „Weltraumerkundung“ von Hello Games?

Das ist so ungefähr Auf Abwegendas nächste große Update von No Man’s Sky, anzubieten versucht. Adrift ist das neueste in einer langen Reihe kostenloser Inhaltsupdates für das Spiel, doch anstatt etwas Neues hinzuzufügen, nimmt es ein paar Dinge weg.

Adrift versetzt Spieler in eine alternative Version des Universums, in der es keine NPCs, andere Lebensformen, keinen Handel, keine Geschäfte und viele andere Annehmlichkeiten gibt. Dies ist eine weniger gezähmte Welt, in der Monster frei umherstreifen können. Die Gebäude, die Spieler gerne betreten und erkunden, sind alle kaputt und verlassen, nur die Gräber der Reisenden markieren den Weg.

Dahinter steckt eine faszinierende Geschichte. Um sie zu erkunden, müssen Sie in den Weltraum reisen. Dort finden Sie die Fregatte der Verdammten und starten eine Suche, die das Geheimnis löst und Ihnen schließlich ein Stück dieser verlassenen Welt in den Händen hält.


Und weil Hello Games nicht anders kann, bietet Adrift auch ein paar neue Inhalte, wie zum Beispiel das neue Hauler-Raumschiff Iron Vulture. Als Fortsetzung des Orbital-Updates vom März, das die Schiffsanpassung hinzufügte, bringt Adrift auch viele neue Anpassungsoptionen für alle Schiffe.

In der Pressemitteilung zur Ankündigung von Adrift sagte der Entwickler, dass es eigentlich als die nächste No Man’s Sky Expedition begann, aber an Größe zunahm und sich in ein eigenes Update verwandelte (und außerdem auch eine Expedition war). Die noch bessere Nachricht ist, dass Hello Games mit dem Spiel noch nicht fertig ist und verspricht, dass 2024 mehr kommen wird.

Weitere Einzelheiten zu den Neuerungen, die dieses Update für das Spiel mit sich bringt, finden Sie im offiziellen Blogbeitrag. Adrift erscheint heute.