Gaming-Neuigkeiten

Microsoft bestätigt versehentlich COD Black Ops 6 für Game Pass


Jeder, der aufpasst, würde habe schon erraten Das die kürzlich angekündigte Call of Duty: Black Ops 6 würde bei der Veröffentlichung zu Game Pass kommen. Dies wurde jedoch von Microsoft, den Besitzern von Xbox und Kabeljau Herausgeber Activision, bis heute durch Zufall.

Es war Der RandTom Warren war der erste, der dies bemerkte und ein Bild der Benachrichtigung twitterte, die an einige Benutzer der mobilen App gesendet wurde und aufgeregt erklärte: „Call of Duty: Black Ops 6 kommt später in diesem Jahr am ersten Tag zu Game Pass!“

Dies führte dann zu einer toten Seite auf Xbox Wireaber es deutet stark darauf hin, dass Microsoft die Ankündigung für einen späteren Zeitpunkt am heutigen Tag geplant hatte (ihre Vorliebe gilt Ankündigungen um 10 Uhr ET). Jemand muss einen fehlerhaften Knopf gedrückt haben. Jemand steckt in großen Schwierigkeiten.

COD Blops 6 bekommt eine eigene Show nach dem Xbox Games Showcase-Bereich von Sommer-Spielefest am 9. Juni, in dem wir wahrscheinlich eine Menge Zwischensequenzen und etwa 13 Sekunden In-Game-Material sehen werden (währenddessen der Spieler im Wesentlichen in einer Zwischensequenz feststeckt, da dies 95 Prozent aller Einzelspieler-Kampagnen der Serie ausmacht). Vielleicht kündigen sie sogar einen Zombie-Modus an! Aber es scheint, als sei der Plan, die Leute viel früher über die Aufnahme in den Game Pass zu informieren. Nur nicht Das viel früher.

Die große Frage war natürlich nicht, ob, sondern wie viel? Microsoft kauft Activision war eines der umstrittensten Ereignisse in der gesamten Spielegeschichte, und es wäre ein ziemlich überflüssiger Aufwand, wenn der Xbox-Hersteller nicht den Zugriff auf das Multimilliarden-Dollar-Franchise auf seiner eigenen Maschine zur Schau stellen und gleichzeitig von PlayStation-Spielern den vollen Preis verlangen könnte. Dies würde jedoch zwangsläufig einen großen Teil der jährlichen Verkäufe des Spiels einbüßen, sodass Microsoft einen Balanceakt vollführen muss.

Das Gerücht ist, dass entweder Game Pass eine Preisänderung vor November erleben wird, oder dass noch eine weitere Stufe zu dem bereits verwirrenden Durcheinander hinzugefügt wird, die noch mehr kostet, aber den Zugang zu einer Bibliothek von Kabeljau Spiele, ohne 70 $ pro Stück zu zahlen. Game Pass Ultimate Deluxe vielleicht.

Es wird sehr interessant sein zu sehen, ob eine Ankündigung für Black Ops 6 auf Game Pass erscheint heute, ohne Details zu erhöhten Preisen – das könnte die große Zahl neuer Abonnenten anlocken, die Microsoft jetzt dringend braucht, nur um alle mit verspäteten Preiserhöhungen kurz vor dem Start des Spiels wild zu verärgern. Ich meine, das ist meine wilde Spekulation, aber was ich getan habe, war, mir zu überlegen: „Was wäre das Beste? Microsoft wie soll man damit umgehen?“

.