Gaming-Neuigkeiten

Metal Gear Solid Delta: Snake Eater-Veröffentlichungsdatum könnte von GameStop durchgesickert sein


GameStop hat das Veröffentlichungsdatum für das kommende Metal Gear Solid Delta: Snake Eater bekannt gegeben. Das Remake von Metal Gear Solid 3 hat derzeit kein offizielles Veröffentlichungsdatum, aber ein aktueller Post von GameStop deutet darauf hin, dass das Spiel am 17. November erscheinen wird.

In einem inzwischen gelöschten Beitrag auf X (ehemals Twitter) schrieb der Videospielhändler: „Bereite dich darauf vor, in Metal Gear Solid zu töten [Delta]: Snake Eater. Wo Heimlichkeit und Überleben auf Wildheit treffen! Erscheint am 17.11.” Das Veröffentlichungsdatum vom 17. November wurde nirgendwo sonst veröffentlicht und auf der Website von GameStop ist als Platzhalterdatum der 31. Dezember 2025 als Veröffentlichungsdatum des Spiels aufgeführt. Der Beitrag war über eine Stunde online, bevor er gelöscht wurde.

GameStop hat den Beitrag inzwischen gelöscht.
GameStop hat den Beitrag inzwischen gelöscht.

Es ist nicht sofort klar, ob es sich um ein unbeabsichtigtes Leck handelt oder ob das Datum im Beitrag ein Fehler ist. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass der 17. November 2004 das Veröffentlichungsdatum des ursprünglichen Metal Gear Solid 3 war. Entweder ist das Datum also eine Hommage an das Original oder jemand hat versehentlich das alte Datum für den Beitrag verwendet. Der 17. November fällt dieses Jahr auf einen Sonntag, was für die Veröffentlichung eines Videospiels ungewöhnlich wäre, da sie normalerweise am Dienstag oder Freitag erscheinen.

Metal Gear Solid Delta: Snake Eater war am Sonntag beim Xbox Games Showcase zu sehen, wo es einen neuen Gameplay-Trailer gab, aber bei der Veranstaltung wurde kein Datum genannt. Vorbestellungen für Metal Gear Solid Delta: Snake Eater, sowohl die normale Version als auch die Collector Edition, sind seit kurzem möglich.