Gaming-Neuigkeiten

Marvel-Rivalen wegen Versuchs, Kritik zu verbieten, verurteilt


Marvel-RivalenDie Overwatch-like mit Spider-Man, Scarlet Witch und anderen Marvel-Superhelden geriet am Wochenende während seines laufenden Closed-Alpha-Playtests in die Kritik. Nachdem sie den Vertrag des Entwicklers NetEase für den Zugang zum Spieltest durchgelesen hatten, fiel den Streamern ein Abschnitt auf, der es ihnen verbietet, sich negativ über das Spiel zu äußern. Der Rückschlag war so laut, dass NetEase eine Stellungnahme abgeben musste.

Der meiste Lärm begann, als Streamer Brandon „A_Seagull“ Larned hat einen Auszug getwittert aus dem Vertrag mit der Nichtverunglimpfungsklausel. Bei Unterzeichnung darf der Nutzer „keine öffentlichen Äußerungen abgeben oder sich an Diskussionen beteiligen, die dem Ruf schaden“. Marvel-Rivalen. Dazu gehört auch das Abgeben „abfälliger oder satirischer Kommentare“ zu den Funktionen, Charakteren oder der Musik des Spiels. Der Vertrag verbietet außerdem ausdrücklich „böswillige Vergleiche“ mit Wettbewerbern oder die Abgabe „subjektiv negativer Bewertungen“. [note: all reviews are subjective].

Einige Urheber schienen diesen Teil des Vertrags übersehen (oder nicht gelesen) zu haben, und als Larneds Beitrag die Runde machte, gab es Berichte, dass Mitglieder des Marvel-Rivalen Das Creator-Programm wurde entfernt. Streamer Miller Ross getwittert um Der Aftershow-Podcast Co-Moderatoren werden wegen Kritik aus dem Creator-Programm ausgeschlossen Marvel-Rivalen (Einer von ihnen sagt, dass sie hatte den Testvertrag nicht unterschrieben) und forderte ihre Wiedereinstellung, da sie ihre Probleme hatten, das Spiel aber größtenteils genossen.

Da sich immer mehr Menschen gegen diesen Teil des Vertrags aussprachen, schickte NetEase eine entschuldigende E-Mail an die Ersteller Es sei sich der „unangemessenen und irreführenden Begriffe“ in dem Dokument bewusst und sagte, sein „Standpunkt“ zu diesem Thema sei „offen für Verbesserungsvorschläge und Kritik.“ [its] Spiel“ und dass es die „Misskommunikationsbedingungen“ des Vertrags überarbeiten würde. Kurz darauf war einer der Co-Moderatoren von The Aftershow Podcast vom Creator-Programm ausgeschlossen. Dies gipfelte in einem öffentliche Stellungnahme An Marvel-RivalenAm 13. Mai entschuldigte sich das Unternehmen auf offiziellen sozialen Kanälen für die „Verwirrung, das Misstrauen und die Frustration“, die durch die „übermäßig restriktiven Bedingungen“ des ursprünglichen Vertrags verursacht wurden, und sagte, es werde die Vereinbarung überarbeiten. Die vollständige Stellungnahme lautet wie folgt:

Liebling Marvel-Rivalen Spieler,

Heute ist der dritte Tag des Closed Alpha-Tests und wir sind wirklich dankbar für all die Liebe und Unterstützung der Community.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um auf die Bedenken einzugehen, die wir bezüglich der Vertragsbedingungen der Content-Creator-Programme gesehen haben, und vor allem möchten wir uns für etwaige unangenehme Erfahrungen oder Zweifel entschuldigen, die durch die falsche Kommunikation dieser Bedingungen entstanden sind.

Das Content Creator-Programm ist ein kleines Projekt, das die Produktion unglaublicher Inhalte unterstützen soll, indem es die Ersteller durch die Bereitstellung weiterer Ressourcen unterstützt. Wir ermutigen Entwickler aktiv, ihre ehrlichen Gedanken, Vorschläge und Kritik beim Spielen mitzuteilen. Alle Rückmeldungen, ob positiv oder negativ, helfen uns letztendlich dabei, das beste Erlebnis für uns und die Spieler zu schaffen.

Wir entschuldigen uns aufrichtig für die Verwirrung, das Misstrauen und die Frustration, die durch diese übermäßig restriktiven Bedingungen verursacht wurden, und danken Ihnen, dass Sie sie mit uns geteilt haben. Wir schätzen und schätzen jeden Vorschlag unserer Spieler und respektieren stets Ihr Feedback. Wir arbeiten derzeit mit Erstellern zusammen, die diese Bedenken geäußert haben, und überarbeiten die aktuelle Version, um sie weniger restriktiv und schöpferfreundlicher zu gestalten. Vielen Dank, dass Sie uns bei der Durchführung dieser Anpassungen zur Seite stehen.

Wir hoffen, dass Ihnen das Spiel bisher gefällt, und wir sind immer offen für Ihre aufrichtigen Gedanken und Ideen, wie wir das Spiel verbessern können.

Marvel-Rivalen Team

NetEase angekündigt Marvel-Rivalen schon im März. Es erinnert sehr daran Overwatchist teambasiertes Gameplay und enthält Charaktere aus Rächer Heftklammern wie Iron Man und The Hulk X-Men Und Beschützer der Galaxis super. Das Spiel wird zum Start 18 Helden haben, es ist geplant, durch saisonale Updates weitere hinzuzufügen.

.