Gaming-Neuigkeiten

Madden NFL-Videospieldokumentation von Prime Video angekündigt



Prime Video hat bekannt gegeben, dass es an einer Dokumentarserie über eines der größten Sportvideospiel-Franchises aller Zeiten arbeitet: Madden NFL. Die unbenannte Show auf dem Streaming-Dienst von Amazon wird aus vier Teilen bestehen, die die Anfänge von John Madden Football in den späten 1980er Jahren abdecken und bis zur vermutlich kommenden Veröffentlichung von Madden NFL in diesem Jahr reichen (die noch nicht enthüllt wurde).

Diese Madden NFL-Dokumentation wird laut Prime Video „seltenes und noch nie zuvor gesehenes Filmmaterial“ enthalten. In der vierteiligen Serie wird detailliert beschrieben, wie es das Fußball-Franchise bei EA Sports „fast nie gegeben“ hat. Es ist auch vielversprechend, zu zeigen, wie der Entwickler „die nächste Generation des Spiels fertigstellt“.

Das Madden-Franchise begann 1988 mit John Madden Football, die neueste Veröffentlichung erschien letztes Jahr als Madden NFL 24. Der Namensgeber der Serie ist John Madden, ein legendärer Trainer und Moderator der NFL. Er starb Ende 2021 im Alter von 85 Jahren, was dazu führte, dass EA Sports sein Vermächtnis als Coverstar von Madden NFL 23 würdigte. Es war über zwei Jahrzehnte her, seit er die Verpackung des Football-Franchise mit seinem Namen zierte.

Das Fußball-Franchise dominiert weiterhin Jahr für Jahr die Verkaufscharts. Obwohl Madden NFL 24 beispielsweise im August 2023 auf den Markt kam, ist es bisher eines der meistverkauften Spiele in den USA im Jahr 2024.

Es gibt noch keinen Premierentermin für die unbenannte Madden NFL-Dokumentation.