Gaming-Neuigkeiten

League of Legends-Paket im Wert von 450 USD lässt Spieler sprachlos zurück


Wenn du spielst League of Legends und haben rund 450 Dollar in der Tasche, dann freuen Sie sich, dann Junge tut Entwickler Riot Games haben die Pakete für Sie. Die neuen Kosmetika in Frage sind thematisch Lol E-Sport-Spieler Lee Sang-hyeok, besser bekannt als Schwindlerund selbst in einer Welt voller lächerlicher Mikrotransaktionen sind die Spieler nicht in der Lage, die lächerlichen Preise dieser Pakete zu erklären.

Das Paket ist Teil einer Feier, die Riot einberuft. Halle der LegendenEs ist im Wesentlichen Die League of Legends Hall of Fame, und Faker ist der erste Neuzugang. Zeitgleich mit diesem Angebot wird eine feierliche Sammlung von In-Game-Bundles angeboten – insgesamt drei –, von denen jedes mehr kostet als das andere. Das billigste beginnt bei 5430 RP, was etwa 40 $ entspricht, und enthält unter anderem ein Ahri Skin und ein Hall of Legends-Pass. (Letzterer ist ein spezieller Battle Pass, um weitere Faker-Inhalte freizuschalten.) Das zweite, das Immortalized-Paket, schaltet einen weiteren Skin und weitere spezielle Kosmetika frei und kostet die Spieler 32.430 RP. Das sind ungefähr 250 $!

Aber das endgültige Paket ist wirklich erstaunlich. Das Signature-Paket kostet 59.260, also etwa 450 US-Dollar, und enthält alles aus dem Immortalized-Paket sowie ein Upgrade auf den Signature-Ahri-Skin, der Fakers Signature-Move und Struktur-Finisher freischaltet, den Titel „Final Boss Faker“, Banner, Splash Art und eine Handvoll anderer Gegenstände. Natürlich hat nichts davon einen wesentlichen Unterschied darin, wie Sie das Spiel spielen.

Zum Vergleich: Sie könnten eine Xbox Series S für weniger Geld kaufen, als Sie für den Kauf des Signature-Pakets zur Faker-Feier verlieren würden.

Die Reaktion der Community ist ziemlich einstimmig angeekelt im Paket. Was eine Feier des besten und vielleicht berühmtesten Spielers des Spiels sein sollte – einer Person, die das Gesicht des LoL-Esports war – wurde in eine Chance verwandelt, obszöne Geldbeträge von ergebenen Spielern, Walen und Fans zu erpressen. Ich würde sagen, es widerspricht auch völlig Fakers Identität als Lol Spieler. Neben seinem unglaublichen Talent im Wettkampfspiel ist Faker seit langem bekannt für keine kosmetischen Skins verwenden beim Spielen.


Obwohl Riot viel Geld durch Skins einnimmt, sieht man den besten Spieler der Welt benutze die Basis-Skins ist eine Erinnerung für die Spieler, dass sie keinerlei Vorteile bringen und nur dann einen Wert haben, wenn Ihnen das Aussehen wirklich gefällt.

.