Gaming-Neuigkeiten

Konami veröffentlicht Teaser zum Film „Return to Silent Hill“



Anfang dieser Woche bot Konamis Silent Hill Showcase den Fans einen Blick auf das kommende Remake von Silent Hill 2 sowie auf den neuen Film Return to Silent Hill, der auf derselben Geschichte basiert. Während der Veranstaltung gab es zwar nicht viel Filmmaterial von Return to Silent Hill, aber ein Trailer ist offenbar näher, als wir dachten. Jetzt hat Konami den ersten Teaser für den Trailer veröffentlicht, in dem einige bekannte Kreaturen aus dem Spiel zu sehen sind.

Pyramid Head und die Dark Nurses kehren aus den Originalfilmen zurück. Die Geschichte ist jedoch nicht direkt mit den beiden vorherigen Filmen verbunden. Stattdessen liegt der Fokus jetzt auf James Sunderland (Jeremy Irvine), einem Mann, der einen Brief von seiner Frau Mary (Hannah Emily Anderson) erhalten hat, in dem sie ihn auffordert, sie in Silent Hill zu treffen. Das sollte eigentlich unmöglich sein, da Mary seit Jahren tot ist. Aber in dieser Stadt zerfällt die Realität in etwas viel Unheilvolleres.

Konami hat außerdem ein längeres Video mit Blick hinter die Kulissen von Return to Silent Hill mit dem zurückkehrenden Co-Autor und Regisseur Christophe Gans veröffentlicht. Unter den hier geteilten Einblicken verrät Gans, dass jedes Monster oder jede Kreatur im Film von einem Tänzer dargestellt wird. Und ihre Bewegungen sind beunruhigend, selbst wenn sie nicht mit Make-up bedeckt oder durch CGI ersetzt sind.

Für Return to Silent Hill gibt es derzeit kein Veröffentlichungsdatum.