Gaming-Neuigkeiten

Keine Sorge, beim Start von Final Fantasy 14 Dawntrail besteht „fast keine Chance“, dass sich die Serverprobleme von Endwalker wiederholen


Wenn Sie ein Final Fantasy-Fan sind und sich Sorgen darüber gemacht haben, was Sie erwartet, wenn Sie sich in die Dawntrail-Erweiterung von Final Fantasy 14 stürzen, dann haben wir hier ein paar Neuigkeiten für Sie: Naoki Yoshida möchte, dass Sie sich entspannen. Denn die Entwickler des Spiels waren mit vielen Vorbereitungen beschäftigt, um sicherzustellen, dass die Serverprobleme der Endwalker-Erweiterung dieses Mal nicht auftreten.

Ja, bei einem Vorschau-Event für Dawntrail (danke, GamesRadar) sprach Yoshida mit der Presse und ging auf die Bedenken der Fans ein, die durch die Serverüberlastungsprobleme ausgelöst wurden, die das Erscheinen von Endwalker im Jahr 2021 beeinträchtigten.

“Wir wissen, dass wir nach dem Höhepunkt im Schnitt mit 2.000 oder 3.000 Spielern rechnen können”, sagte Yoshida. “Aus dieser Perspektive hätte es also keinen Sinn, die Loge so einzurichten, dass sie beispielsweise 10.000 Platz bietet. Beim letzten Mal war das für unsere Spieler eine große Unannehmlichkeit.”

“Da wir uns auch auf die Zukunft von Final Fantasy 14 und seiner Erweiterung konzentrieren”, erklärte der Produzent und Regisseur von FF14, “haben wir uns intensiv mit der Planung und Vorbereitung von Servern beschäftigt und diese Server sind nun bereit. Wenn wir es jetzt also für nötig halten, können wir die neuen Server mit einem Knopfdruck öffnen. Ich denke, es besteht fast keine Chance, dass wir in eine Situation geraten, in der wir nicht die erforderliche Anzahl an Spielern unterbringen können.”

Abschließend fügte er hinzu, dass die Entwickler sogar glauben, dass ihre neue Serverstruktur so gut funktionieren wird, dass alles so reibungslos läuft, dass die Leute glauben könnten, dass sich weniger Spieler in diese Erweiterung stürzen als in die vorherigen. Es mangelt also definitiv nicht an Zuversicht.

Also, da haben Sie es, machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Ihren Aufenthalt mit dem Shadow of the Erdtree-DLC von Elden Ring verlängern müssen, denn die FF14-Server haben das technische Äquivalent dazu geschafft, umzufallen und zu sterben, nachdem Sie von einem Typen mit einem großen Schwert getroffen wurden – Sie sollten hoffentlich frei sein, das Leben als Pictomancer ohne Probleme zu genießen.