Gaming-Neuigkeiten

Ich kann Ihnen nicht einmal ansatzweise erklären, worum es in diesem Anime mit einem Hirsch-Mensch-Hybriden aus dem Studio hinter Spy x Family gehen soll.


Mein Hirschfreund Nokotan sieht aus wie ein Anime, von dem Sie denken könnten, Ihr Freund erfindet ihn nur, um Sie zu ärgern, aber es ist sehr real und sieht sehr wild aus.

Wie erkläre ich „Mein Hirschfreund Nokotan“? Hmm … also, es geht um eine Highschool-Schülerin. Die ein Hirsch-Mensch-Hybrid ist? Und es gibt einen Schulclub, der sie wohl ausrotten will? Außerdem gibt es manchmal nur JPEGs von echten Hirschen, manchmal CGI-Modelle, Explosionen, oh, und einen eingängigen Anime-Titelsong. Ich glaube nicht, dass das es wirklich einfängt, aber Sie können sich den Trailer unten selbst ansehen. Es ist ein bisschen Pop Team Epic, ein bisschen Nichijou, aber ohne jedes Konzept, das man angesichts der Verrücktheit des Ganzen zurückhalten könnte.

Auf YouTube ansehen

Die offizielle Inhaltsangabe der Show beschreibt die Show etwas ausführlicher: „Eines Tages spürt Koshi Torako, eine Highschool-Schülerin, wie etwas Kaltes ihr Gesicht trifft. Als sie aufblickt, sieht sie ein Mädchen, das feststeckt, dessen Geweih sich in Stromleitungen verfangen hat. Als sie Shikanoko hilft, die ein Geweih trägt und eigenartig ist, stellt sich Torakos Leben, das nur dem Anschein nach eine Musterschülerin ist, auf den Kopf. So beginnt die Geschichte eines Mädchens (einst eine Straftäterin) und eines anderen (ein Reh?) in diesem Abenteuer „Girl Meets Deer“!“ Ich weiß nicht, ob das so viel hilft, aber hey, wenn man sich auf eine Fahrt wie diese einlässt, kann man sich genauso gut anschnallen und es einfach hinnehmen.

Sie müssen auch nicht allzu lange warten, um sich My Deer Friend Nokotan anzusehen, da die Veröffentlichung am 7. Juli, also in etwas mehr als einem Monat, erfolgen soll. Die Serie stammt von Wit Studio, dem Animationsstudio, das auch andere beliebte Anime wie Spy x Family und die ersten drei Staffeln von Attack on Titan produziert, obwohl dies offensichtlich eine ziemliche Abkehr von den üblichen Shows darstellt, die es produziert.