Gaming-Neuigkeiten

Hi-Fi Rush Studio wurde möglicherweise geschlossen, erhält aber heute einen letzten Patch



Nach der Nachricht, dass der Hi-Fi Rush-Entwickler Tango Gameworks schließen wird, hat das Studio angekündigt, dass es heute einen letzten Patch für das Rhythmus-Action-Spiel veröffentlichen will. Der Entwickler machte zwar keine Angaben, erwähnte jedoch, dass dieser Patch mehrere kleinere Probleme im Spiel beheben wird und dass weiterhin Pläne bestehen, in Zusammenarbeit mit Limited Run Games eine physische Ausgabe von Hi-Fi Rush für Xbox Series X zu veröffentlichen |S und PS5.

Da Tango ins Kreuzfeuer der Kostensenkungspläne von Microsoft gerät, wurde das Unternehmen wegen seiner Entscheidung, ein beliebtes Studio mit einer langen Geschichte beliebter Spiele zu schließen, heftig kritisiert. Xbox-Präsidentin Sarah Bond versuchte kürzlich, die Entscheidung mit einer vagen Antwort zu verteidigen, während Matt Booty, Leiter der Xbox Game Studios, Berichten zufolge sagte, das Unternehmen benötige mehr kleinere Spiele, die Preise gewinnen, nur einen Tag nach der Entlassung aller Mitarbeiter von Tango Gameworks.

Läuft gerade: Xbox Studio-Schließungen sind verwirrend | Genau richtig

Auch drei weitere Studios wurden bei Xbox geschlossen, darunter Redfall-Entwickler Arkane Austin, Alpha Dog Games und Roundhouse Games. Für Redfall sind keine weiteren Updates geplant, die Server bleiben jedoch auf absehbare Zeit online. Darüber hinaus kann jeder, der das gekauft hat Premium-Editionen des Spiels haben Anspruch auf eine Gutschrift.