Gaming-Neuigkeiten

Hellblade 2 Kampfhandbuch


Narratives Action-Adventure-Spiel Senuas Saga: Hellblade II mag im Vergleich zu anderen Actionspielen relativ einfache Kämpfe haben, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht gemeistert werden können. Wie ich schon sagte meine BewertungDer Kampf selbst hat einen narrativen Charakter, wobei Senuas Erfolge oder Misserfolge im Kampf harmonisch mit den in der Handlung behandelten Themen Kampf und Ausdauer harmonieren. Und ja, man kann lernen HellbadeEs nutzt die relativ schwer lesbaren Systeme, um in jedem Kampf als Sieger hervorzugehen.

Mehr lesen: Senuas Saga: Hellblade II: Der Kotaku Rezension
Kaufen Senuas Saga: Hellblade II: Amazonas | Bester Kauf | GameStop

Das Spiel verrät nicht viel über den Kampf – es gibt keine Informationen über ein HUD oder eine Liste von Combos, die man in einem Menü überprüfen kann – es könnte also trotzdem interessante Movesets für die Spieler geben, die sie entdecken können. Hellblade II. Hier ist, was ich bisher herausgefunden habe, wenn es darum geht, Senua zum perfekten Krieger gegen die Mächte der Dunkelheit zu machen.

Sie können den Kampf auf Autopilot stellen

Wenn Sie nur wegen der Erzählung und dem Lösen von Rätseln hier sind, können Sie den Kampf entweder radikal vereinfachen oder ihn vollständig auf Autopilot stellen und Senua alle Angriffe und Ausweichmanöver alleine durchführen lassen. Navigieren Sie zu „Einstellungen“ > „Gameplay“ > „Barrierefreiheit“ und unter „Aktionen“ sehen Sie „Standard“, „Vereinfacht“ und „Selbstspiel“ sowohl für Offensiv- als auch für Defensivaktionen, was bedeutet, dass Sie entweder Senuas Angriffe oder ihre Verteidigung oder beides automatisieren können.

Mehr lesen: So machen Sie das Beste daraus Hellblade II‘s Grafik auf dem PC

Auf diese Weise können Sie das Spiel großartig vereinfachen, sodass Sie sich auf die Geschichte konzentrieren oder den Kampf ohne Ihr Zutun in Aktion sehen können.

Grundlagen des Blockens und Parierens

In Hellblade II, möchten Sie beim Blocken (und Ausweichen) sehr aktiv sein. Beim Kampf in diesem Spiel geht es vor allem darum, auf jede einzelne Gelegenheit zu achten, zuzuschlagen oder einen Angriff zu verhindern – insbesondere auf den höheren Schwierigkeitsgraden.

Wenn Sie RB/Strg gedrückt halten, blockt Senua Angriffe. Dadurch können Sie den meisten normalen Schlägen ziemlich gut standhalten, aber Feinde haben ein paar Tricks im Ärmel und können Wege finden, Senuas Haltung zu durchbrechen. Ein Beispiel ist, wenn die Waffe eines Feindes rot leuchtet, bevor er zuschlägt: Sie können einen solchen Angriff zwar noch abwehren, er bringt Sie jedoch aus dem Gleichgewicht und lässt Sie offen.

GIF: Ninja-Theorie / Claire Jackson / Kotaku

Wenn Sie jedoch nur wenige Momente (und mit Momenten meine ich Millisekunden; das Zeitfenster ist unglaublich klein) blockieren, bevor ein Schlag eintrifft, pariert Senua stattdessen den Angriff ihres Feindes, was diesen für einen tödlichen Finisher von ihr offen lässt. Dazu gehören die stärkeren Angriffe, bei denen die Waffe eines Feindes rot leuchtet.

Ausweichen ist genauso wichtig wie Blocken

Wenn Sie A/Leertaste drücken, tritt Senua einen Schritt zurück. Wenn Sie sich bewegen und A/Leertaste drücken, duckt sich Senua und bewegt sich in die Richtung Ihres Analogsticks (oder WASD-Eingabe). Dies ist die beste Möglichkeit, einem schweren Angriff eines Gegners (wenn seine Waffe rot leuchtet) zu begegnen. Sie können auch etwas Abstand zwischen sich und einen Gegner bringen, indem Sie zurückhalten und die Ausweichtaste/-taste drücken.

Sie können Angriffe durch Ausweichen und Blockieren abbrechen

Das Abbrechen von Angriffen ist ziemlich wichtig für den allgemeinen Ablauf Hellblade II‘s Kampf. Senua ist vielleicht am verwundbarsten, wenn sie sich in einer Angriffsanimation befindet, die ihren Schlag noch nicht gelandet hat. Gute Neuigkeiten: Blocken und Ausweichen hebt eine Angriffsanimation auf.

Beachten Sie, wie Senua mitten in einem schweren Schlag blockt, was zu einer perfekten Parade führt.
Gif: Ninja-Theorie / Claire Jackson / Kotaku

Dies ist vielleicht am wichtigsten für schwere Angriffe. Wenn ein Feind in einer Blockhaltung ist (oder einen Schild verwendet), helfen schnelle Angriffe nicht viel. Sie müssen einen schweren Angriff landen, dessen Vorbereitung ziemlich langsam ist. Wenn Sie versuchen, einen schweren Angriff zu landen, aber sehen, dass ein Feind Sie treffen wird, bevor Senua ihre Angriffsanimation beendet hat, weichen Sie einfach mit einer Richtungseingabe aus und drücken Sie A oder die Leertaste, und Sie brechen den schweren Angriff ab. Sie können auch mit RB/Strg blockieren und Angriffe abbrechen. (Es ist schwer, das mit Sicherheit zu sagen, aber ich scheine häufiger erfolgreiche Paraden hinzubekommen, indem ich einen Angriff mit einem Block abbreche, also ändert sich das Paradefenster vielleicht während eines Abbruchs).

Sie können schnelle Angriffe auch abbrechen (X/linke Maustaste), diese sind jedoch normalerweise so schnell, dass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen. Dennoch lohnt es sich, es im Hinterkopf zu behalten.

Um aufzustehen, musst du mit „Ausweichen“ oder „Fokus“ drücken.

Wenn ein Feind Sie überwältigt und zu Boden wirft, haben Sie zwei Möglichkeiten, wieder aufzustehen. Sie können entweder die Ausweichtaste (A/Leertaste) drücken oder Ihre Fokusfähigkeit aktivieren, um schneller aufzustehen.

Ausweichen ist der Schlüssel zu Feuerspuckern

Gif: Ninja-Theorie / Claire Jackson / Kotaku

Feuerspeiende Feinde sind etwas nervig Saga da man Flammen nicht blockieren kann. Stattdessen müssen Sie ihren Feuerstößen mit einer Richtungseingabe + der Ausweichtaste/-taste ausweichen. Feuerspucker greifen links und rechts sowie nach vorne an. Letzteres ist am verwirrendsten, da die Kamera nicht deutlich macht, wie man umgeht. Im Allgemeinen ist das Zurückbewegen mit Richtungseingabe in Kombination mit Ausweichen die beste Möglichkeit, den Flammen auszuweichen.

Du kannst auch im Kampf sprinten

Wenn Sie versuchen, die Distanz zwischen Senua und dem Gegner schnell zu verringern, hilft Sprinten. Wenn Sie während des Kampfes LB oder Shift gedrückt halten, sprintet Senua nach vorne. Wenn Sie während des Sprints die Angriffstaste drücken, während Senuas Fokusfähigkeit (RT/E) aktiv ist, führt Senua einen Sprungangriff aus.

Fokus + Sprint + Angriff führen zu einem Sprungschlag.
GIF: Ninja-Theorie / Claire Jackson / Kotaku

Vergeude Senuas Fokus-Fähigkeit nicht

Senua verfügt über eine Fokusfähigkeit, die die Zeit verlangsamt und es ihr ermöglicht, eine Reihe schneller Hiebe auszuführen. Du lädst diese Fähigkeit auf, indem du angreifst, Schaden erleidest und perfekte Paraden ausführst.

Aber Fokus ist keine Karte, mit der Senua aus dem Gefängnis freikommt. Es ist möglich, dass Sie Ihre Angriffe verfehlen, insbesondere bei anspruchsvolleren Kämpfen, während Sie diese Fähigkeit nutzen, und Sie können je nach Haltung des Gegners trotzdem getroffen werden. Wenn Sie die Fähigkeit aus der Ferne aktivieren, sollten Sie außerdem sicherstellen, dass Sie nach vorne sprinten, um einen Sprungangriff auf Ihren Gegner zu landen.

Senuas Saga Erläuterung der Kampfschwierigkeitsoptionen

Unter Einstellungen > Gameplay > Kampfschwierigkeit finden Sie vier Optionen, die Sie jederzeit (auch während Kämpfen) ändern können. Wie „Dynamic“ den Schwierigkeitsgrad anpasst, ist mit Sicherheit schwer zu erkennen, aber „Leicht“, „Normal“ und „Schwer“ scheinen Einfluss darauf zu haben, wie viele Treffer Senua einstecken kann, bevor sie zu Boden geworfen wird, wo ein Feind leicht einen Staatsstreich ausführen kann. Basierend auf meinen Nachforschungen (die ich durchgeführt habe, indem ich zugelassen habe, dass der erste Feind im Draugar-Kampf mich angreift), würde Senua nach der folgenden Anzahl von Angriffen in ihren niedergeschlagenen Zustand versetzt werden:

Einfach: fünf Schläge
Normal: vier Schläge
Hart: drei Strikes

Es ist schwer, genau zu sagen, wie sich der Schwierigkeitsgrad auf die Stärke von Senuas Angriffen auswirkt. Ohne Standard-HUD-Elemente wie Gesundheitsbalken und überall schwebende Zahlen können wir nichts Konkretes tun. Nachdem ich die „Draugar-Schlacht“ ein paar Mal auf unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durchgespielt habe, habe ich jedoch das Gefühl, dass Senua auf den einfacheren Schwierigkeitsgraden etwas schneller durch Feinde hindurchschlüpfen kann

Wo man den Kampf üben kann

Ein Menü zeigt die Kapitelauswahl in Hellblade 2

Bildschirmfoto: Ninja-Theorie / Claire Jackson / Kotaku

Sobald Sie anfangen, Fortschritte zu machen Hellblade II, erhalten Sie Zugriff auf die Kapitelauswahl. Dies ist eine großartige Möglichkeit zum Üben Hellblade IIWenn Sie möchten, können Sie den Kampf für nachfolgende Durchläufe im schweren Modus fortsetzen. Nachdem Sie Fargrimr gerettet haben, haben Sie Zugriff auf die Sequenz „Draugar-Kampf“, die etwa vier bis fünf Minuten Kampf bietet. Sie können die Zwischensequenz am Anfang dieser Sequenz überspringen, indem Sie pausieren und „Filmsequenz überspringen“ auswählen (lassen Sie die Szene nur ein oder zwei Sekunden laufen, damit diese Option im Pausenmenü angezeigt wird, falls sie nicht vorhanden ist).

Mehr lesen: Hellblade II Berichten zufolge arbeitet das Studio bereits an seinem nächsten Spiel

Wenn Sie mit einem bestimmten Kapitel beginnen, wird Ihr aktueller Spieldurchgang nicht überschrieben, auf den Sie durch Auswahl von „Weiter“ im Hauptmenü des Spiels zugreifen es sei denn Sie spielen über den Punkt hinaus, an dem Sie zuletzt aufgehört haben. Wenn Sie also die Kapitel eins bis vier durchgespielt haben und zurückgehen, um Kapitel zwei zu spielen, wird Ihr Durchspielen nicht rückgängig gemacht, es sei denn, Sie kommen durch Kapitel vier und weiter zu Kapitel fünf.


Hellblade II ist vor allem ein Spiel, bei dem es um Stimmung und Ton geht. Obwohl es keine langen Listen mit Combo-Moves oder aufrüstbaren Fähigkeiten und Waffen enthält, ist der Kampf dennoch sehr lohnend und anregend, wenn man den Dreh erst einmal raus hat.

.