Gaming-Neuigkeiten

Hast du ein Nier: Automata-förmiges Loch in deinem Herzen? Dann sollten Sie nicht widerstehen, sich diesen ambitionierten Science-Fiction-Titel für PC und Switch zuzulegen


Es ist kaum zu glauben, dass seitdem sieben Jahre vergangen sind Nier: Automaten veröffentlicht, und doch ist diese Zeit irgendwie wie im Flug vergangen. Ich denke, das Verwirrendere ist die Tatsache Square Enix Irgendwie ist es Yoko Taro und Co. nicht gelungen, eine vollwertige Fortsetzung zu schaffen, obwohl es bisher 8.000.000 Exemplare verkauft hat, was sogar zu einem aufgepeppten Remaster des Originalspiels führte. Sicher, es gibt das Handyspiel, aber das ist jetzt tot, also kann ich nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass in meinem Herzen im Moment ein kleines Nier-förmiges Loch ist.

Im Laufe der Jahre sind viele gute Spiele erschienen, aber nichts hat den Reiz von Nier: Automata geweckt. Sicher, es gab einige aufregende Actiontitel und einige knallharte Geschichten, aber Automatas besondere Mischung aus Science-Fiction und der Vorstellung, wie das Leben in einer posthumanen, von Androiden erfüllten Welt aussieht, ist anderswo schwer zu finden. Bis der Entwickler Sunset Visitor letzte Woche 1000xRESIST herausbrachte, ein Titel, der meiner Meinung nach so ehrgeizig und beeindruckend war, dass er endlich denselben Sweet Spot erreicht hat.

Auf YouTube ansehen

1000xRESIST folgt einer Figur namens Watcher, einem Klon einer unsterblichen Teenagerin namens Iris, die selbst der letzte Mensch war, der noch am Leben war, nachdem Außerirdische namens Occupants vor 1000 Jahren eine Krankheit auf unseren Planeten Erde gebracht hatten. Auf den ersten Blick kann man wahrscheinlich ganz deutlich erkennen, welchen Einfluss Nier: Automata hatte, obwohl ich behaupten würde, dass 1000xRESIST die Themen des Square Enix-Spiels auf, nun ja, 1000 verstärkt. Ähnlich wie bei Automata gibt es jede Menge Wendungen und Wendungen, und ein paar Geheimnisse, die auch aufgedeckt werden.

Gameplaytechnisch werden Sie nicht viele Gemeinsamkeiten finden, da die Erkundung im Mittelpunkt von 1000xRESIST steht. Aber so gut Automatas Kampf auch ist, das Wichtigste, wofür es geliebt wird, ist seine Geschichte, und 1000xRESIST hat jede Menge Geschichten zu bieten, die für die Probleme, mit denen wir heute konfrontiert sind, sehr relevant erscheinen. Neben Watcher gibt es eine ganze Gesellschaft von Klonen, von denen keiner so immun gegen die Krankheit ist wie die ursprüngliche Iris, was dazu führt, dass sie alle ständig Masken tragen müssen, um sich nicht anzustecken. Erinnern Sie sich an eine bestimmte Pandemie, die wir alle kürzlich durchgemacht haben?

Dank des Science-Fiction-Settings des Spiels können Sie Iris‘ Erinnerungen noch einmal Revue passieren lassen, wo Sie etwas über die Vergangenheit erfahren und erfahren, wie das Leben war, bevor die Welt zur Hölle ging. Es gibt viele Momente der Melancholie, wie man vom Schicksal der Welt weiß, und das macht den Konflikt zwischen längst verstorbenen Charakteren umso schmerzhafter anzusehen. Aber es gibt auch ein Geheimnis, das schnell den Wunsch weckt, mehr zu erfahren. Wer sind die Bewohner? Warum überlebte Iris, während der Rest der Menschheit ausstarb?

Auch der Name des Spiels, RESIST, ist für seine Geschichte von großer Bedeutung. Ohne sich auf etwas Konkretes zu konzentrieren, spielt 1000xRESIST teilweise im Hongkong der frühen 2020er Jahre, wo es viele Bürgerunruhen und Proteste gibt, die sich wahrscheinlich teilweise auf ähnliche Proteste im Jahr 2019/20 beziehen.

Es stellt den Widerstand gegen Unterdrückungskräfte als eine komplizierte, schmerzhafte und notwendige Sache dar, zeigt aber auch, dass diese Probleme auch dann bestehen bleiben können, wenn die Menschheit praktisch ausgelöscht und durch Klone nur einer Person ersetzt wird. Dieses Gefühl der Wiederholung ähnelt wieder dem von Automata, allerdings müssen Sie bestimmte Abschnitte nicht direkt wiederholen.

Es ist auch visuell atemberaubend, wahrscheinlich das kühnste Kunstspiel des Jahres und eines, von dem ich hoffe, dass es bei der Preisverleihungssaison später in diesem Jahr Teil der Diskussion sein wird. Es gibt wirklich keinen Hinweis darauf, wann wir mit einer nicht mobilen Fortsetzung von Nier rechnen können, aber spirituell gesehen fühlt sich 1000xRESIST so nah wie möglich an, während es auf eigenen Beinen steht und etwas bietet, was man wirklich nicht erwarten würde finden Sie dieses Jahr irgendwo anders. Während Sie auf die nächste große Veröffentlichung des Jahres warten, finden Sie vielleicht etwas Zeit, diese einzupassen.


1000xRESIST ist jetzt für PC und Nintendo Switch erhältlich.