Gaming-Neuigkeiten

Ein neuer verdeckter Spionage-FPS, I Am Your Beast, enthüllt von El Paso, Elsewhere Dev



Heute hat Strange Scaffold während der PC Gaming Show – als Nachfolger seines bei den Kritikern beliebten Spiels El Paso Elsewhere aus dem Jahr 2023 – I Am Your Beast angekündigt, einen Ego-Shooter mit einer Prise verdeckter Spionage.

I Am Your Beast erzählt die Geschichte von Alphonse Harding, einem Geheimagenten im Ruhestand, der schon öfter gebeten wurde, „einen letzten Auftrag“ zu erledigen, als er zählen kann. Schließlich lehnt er ab, was die Covert Operations Initiative, die die Aufträge erteilt, dazu zwingt, sich gegen ihn zu wenden. Die Spieler übernehmen die Rolle von Harding, der sich gegen die zwielichtige Gruppe zur Wehr setzt.

Galerie

Die Geschichte spielt sich in über 20 verschiedenen Levels ab, jedes mit voll vertonten Charakteren und einem Comic-inspirierten Kunststil. Die Spieler werden Pistolen, Scharfschützengewehre und mehr gegen die COI einsetzen, während sie auf Bäume klettern und Köpfe sprengen, während sie den feindlichen Kräften widerstehen.

I Am Your Beast ist das neueste Werk von Strange Scaffold, zu dessen jüngsten Spielen die bereits erwähnten El Paso, Elsewhere, Life Eater und Space Warlord Organ Trading Simulator gehören. Eine Demo des Spiels wird ab dem 10. Juni Teil des Steam Next Fest-Events sein.

„I Am Your Beast“ erscheint am 15. August für den PC und zwei Wochen später am 28. August für iOS-Geräte.