Gaming-Neuigkeiten

Durchgesickerte Setfotos der zweiten Staffel von „The Last of Us“ bieten einen ersten Blick auf den neuen Charakter



Die zweite Staffel von „The Last of Us“ befindet sich derzeit in Produktion, daher war es nur eine Frage der Zeit, bis Bilder von den Sets der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Nachdem diese Fotos nun online gestellt wurden, können Fans des Spiels und der Serie einen Blick darauf werfen, wie die Serie The Last of Us Part II in Live-Action adaptieren wird.

Achtung: Das Folgende enthält einige Spoiler aus The Last of Us Part II. Wenn Sie das Spiel noch nicht gespielt haben oder nicht wissen möchten, was in Staffel 2 von The Last of Us passiert, hören Sie jetzt mit dem Lesen auf.

Einer der wichtigsten Neuzugänge in dieser Staffel ist Dina (Isabela Merced), die Geliebte von Bella Ramseys Ellie. In „The Last of Us Part II“ begleitet Dina Ellie nach Seattle auf einer persönlichen Rachemission gegen eine junge Frau namens Abby (Kaitlyn Dever). Die ersten durchgesickerten Fotos scheinen Ellie und Dina in Seattle zu zeigen.

Eine Reddit-Benutzerin, Miss-Sarah, hat auch Bilder von Ramsey und Merced auf Ellies Pferd Shimmer gepostet. In der Zwischenzeit hat Cristina Barper ein paar Bilder auf X of Weston’s Pharmacy gepostet, einem wiederkehrenden Franchise in den Spielen, das auch im Seattle-Teil von The Last of Us Part II vorkommt.

Bevor die Produktion der zweiten Staffel von „The Last of Us“ in Vancouver abgeschlossen wird, wird es mit Sicherheit weitere Fotolecks geben. Es ist erwähnenswert, dass wir zu diesem Zeitpunkt auch nicht wissen, wie viel vom zweiten Spiel der zweiten Staffel angepasst wird – oder ob das Franchise in einer dritten Staffel weitergeführt wird. Die Serie wird 2025 zu HBO und Max zurückkehren. Staffel 1 kann jetzt vollständig gestreamt werden.