Gaming-Neuigkeiten

Die neue geplatzte Mission von Helldivers 2 gerät weiter in Ungnade


Es war einmal, Helldivers 2 war jedermanns Lieblingsspiel. Die Spieler waren überglücklich, als satirische Faschisten zu verkleidenund das Versprechen einer sich entwickelnder galaktischer Krieg Geschichte begeisterte die Massen. Heutzutage scheint es jedoch, als Helldivers 2Die eigene Community hat es und den Entwickler dahinter zunehmend satt. Man muss sich nur die Aufnahme des letzten Großauftrags ansehen, der sich als viel zu hart erwiesen hat, um Freude zu bereiten.

Helldivers 2Der aktuelle Großauftrag von führt eine neue Mission ein, bei der „dunkle Flüssigkeit“ auf dem Planeten Meridia eingesetzt wird. Sie soll dazu dienen, die enorme Anzahl an Terminiden zu zerstören, die sich dort befinden. Während der Mission sollen die Spieler Bohrstellen vor ankommenden Wellen von Käfern verteidigen (was nichts Neues ist), aber die Leute finden das außerordentlich schwierig, weil die Käfer in überwältigender Zahl auftauchen. ganz oben der Bohrstellen.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, wurden die fliegenden Käfer Spielerschwarm auch, insbesondere wenn sie nach Abschluss der brutal schwierigen Mission die Bergung durchführen. Clips Und Screenshots von Spielern, die komplett gemobbt werden, wurden im ganzen Spiel geteilt ForenEin Meme verglich den Kampf gegen den Schwarm mit Mifunes letzter Kampf saß in seinem mit einer Gatling-Gun ausgestatteten Mech in Matrix Revolutions. Einige Leute haben ihre eigenen Spaß lachen über die Situation, während andere die Anzahl der Male zusammenzählen, die sie sich durch das Spiel verbrannt gefühlt haben und überlegen Schluss machen. Entsprechend der Helldivers 2 Gemeinschaft, die Mission ist absolut erwischtund sie liegen nicht falsch.

Entwickler Pfeilspitze haben das Spiel angenommen Zwietracht zu teilen, dass die immensen Spawn-Raten in den dunklen Flüssigkeitsmissionen sowie die unvorhersehbar nahe gelegenen Spawn-Standorte fällig für eine ReparaturDieses bedauerliche Szenario ist nur ein weiterer Teil von Helldivers 2ist ein bedauerlicher Fall in Ungnade und es ist entmutigend zu sehen, wie ausgerechnet die einst so stolze Community des Spiels das Spiel so gründlich ruiniert.

Es war eine harte Zeit für Helldivers 2das einen Sturm nach dem anderen überstanden hat. Der Wendepunkt in dieser Saga war Sonys Erzwingung eines PSN-Logins für PC-Spieler, was dazu führte, Helldivers 2 aus den Stores auf der ganzen Welt entfernt werden, wo PSN nicht unterstützt wird. Bis dahin Sony hob seine Entscheidung auf Der Schaden war angerichtet und die treue Fangemeinde des Spiels hatte sich sowohl gegen das Spiel als auch gegen seine Entwickler gewendet.

Seit damals, Helldivers 2‘S Die Spielerzahl ist zurückgegangen und diejenigen, die dabei geblieben sind, sind anscheinend immer wütend auf Arrowhead für eine Sache oder ein anderer. Ich hoffe weiterhin auf einen verdienten Sieg, der das Blatt wendet Helldivers 2‘s Gunst, aber diese jüngste Reihe von Bewegungen war definitiv nicht der Fall. Hoffentlich ist es kürzlicher Wechsel des CEO und der Plan, weniger Updates bereitzustellen, damit sich das Team auf die Qualität konzentrieren kann, wird die Wende bringen.