Gaming-Neuigkeiten

Die Erstellung des Star Wars Clone Wars Mod Packs für Helldivers 2 dauerte „acht Wochen roher Gewalt“ und die Entwickler sind noch nicht fertig


Erinnern Sie sich an das Mod-Paket, das Helldivers 2 im Grunde in etwas verwandelt, das dem ultimativen Star Wars-Shooter nahe kommt? Nun, obwohl das, was sie bereits gemacht haben, gut aussieht, ist die Gruppe der Modder und Entwickler dahinter noch nicht fertig mit dem Optimieren und Erweitern.

Ja, hören Sie auf, der seltsamen Walmusik zu lauschen, die aus dem mysteriösen Meridia-Loch kommt, oder sich mit dem neuesten Major Order zu beschäftigen, während Sie darauf warten, ob die Illuminaten auftauchen. Hier ist ein Update zu den Plänen der besten Jar Jar-Rollenspieler von Super Earth.

In einem Interview mit ScreenHub hat der YouTuber ToastedShoes, der viele der Videos gemacht hat, in denen die Fähigkeiten der Mods gezeigt werden, die Ziele der Gruppe für die Zukunft erörtert.

„Wir würden gerne alle Waffen, Sounds, mehr Skins usw. überarbeiten“, verriet er. „Einige Dinge können wir aufgrund von Einschränkungen nicht machen, aber das wäre das Endziel.“ Wenn Sie sich fragen, was die Modder aufgrund dieser technischen Einschränkungen bisher nicht umsetzen konnten, nannte der YouTuber als zwei Beispiele Soundmods und die Umwandlung der Landungsschiffe von Helldivers 2 in die Droiden-Landungsschiffe aus den Star Wars-Prequels.


ToastedShoes ging auch darauf ein, wie viel Aufwand es für die Gruppe bedeutet hat, das Mod-Paket auf den aktuellen Stand zu bringen, und sagte: „Die größten Herausforderungen waren das Reverse Engineering der [Helldivers 2] Game-Engine selbst. Es hat acht Wochen roher Gewalt gekostet, aber die Jungs haben es am Ende geschafft. Sie sind buchstäblich die Besten in dem, was sie tun.“

Wie immer beweisen Modder, dass keine Aufgabe zu groß für eine Gruppe von Leuten ist, die ein Spiel wirklich mögen, vorausgesetzt, sie verfügen über das nötige Know-how und die nötige Hartnäckigkeit. Es wird auf jeden Fall interessant sein zu sehen, was die Leute in Zukunft in Sachen Mods in Helldivers anstellen werden, insbesondere angesichts der Tatsache, dass ToastedShoes und Co. gerade ein Tool veröffentlicht haben, das es den Leuten einfacher machen soll, die Texturen, Meshes und Materialien des Spiels zu bearbeiten.

In der Zwischenzeit können Sie zumindest Ihre Klonkriegs-Fantasien ausleben und ein paar Bots töten, die nicht aufhören, „Roger, Roger“ zu sagen.