Gaming-Neuigkeiten

Die Assassin’s Creed-Helden, vom schlechtesten zum besten bewertet


Eivor führt zwei Äxte.

Bild: Ubisoft

Assassin’s Creed: WalhallaDer Wikinger-Protagonist hat einiges an Gepäck dabei. Eivor ist einer der formbareren spielbaren Charaktere der Serie Walhalla ist ziemlich stark im Genre der entscheidungsorientierten RPGs verankert Überzeugung eines Attentäters hat sich in letzter Zeit verschoben. Aber Eivor ist auch einer der seltsamsten Versuche, mit dem Kanon umzugehen und dem Spieler gleichzeitig die Freiheit zu geben, den Charakter zu seinem eigenen zu machen. Wegen Überzeugung eines AttentätersIn der Mischung aus Mythologie und Science-Fiction ist Eivor eine Inkarnation von Odin, dem nordischen Gott. Aber Sie können entweder als männliche oder weibliche Version von Eivor spielen … nur um herauszufinden, dass die männliche Version nur Odins DNA ist, die durch den Animus projiziert wird.

Ubisoft hat dies als Lösung für die Erstellung eines bestimmten Eivor-„Kanons“ eingeführt, denn egal, was man tut, Eivor war eine Frau und ihr männliches Gegenstück ist nur die DNA ihrer vorherigen Iteration, die die Virtual-Reality-Technologie verwirrt. Aber diese Wendung im späten Spielverlauf lässt einen nur fragen, warum Überzeugung eines Attentäters kann keine einzige Frau als Hauptdarstellerin haben. Am Ende verkompliziert es sogar Dinge wie die zahlreichen homosexuellen Liebesbeziehungen für einen männlichen Eivor, indem behauptet wird, dass sie die ganze Zeit über insgeheim heterosexuell gewesen seien. WalhallaDie entscheidungsgesteuerten Strukturen laden den Spieler dazu ein, zu definieren, wer Eivor sein kann, nur um ihm in der elften Stunde den Boden unter den Füßen wegzuziehen.

Eivor ist ein sehr sympathischer Protagonist, der den ganzen Ballast mit aller Kraft wegschiebt. Sie ist fürsorglich, liebt ihren Clan und unterscheidet sich interessanterweise ziemlich von der üblichen Assassinen-gegen-Templer-Geschichte. Ich schätze einige der interessanten narrativen Veränderungen, die Ubisoft mit sich gebracht hat, aber Eivor ist am Ende ein Fallbeispiel dafür, wie die moderne Gestaltung historischer Fiktion sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil für das Spiel ist Überzeugung eines Attentäters Serie vor so vielen Jahren. – Kenneth Shepard