Gaming-Neuigkeiten

Destiny 2 würfelt für die Initiative mit Dungeons & Dragons Crossover


Vor der Veröffentlichung der Erweiterung „The Final Shape“ nächste Woche hat Bungie ein Dungeons & Dragons-Crossover für Destiny 2 enthüllt. Wie bei früheren Kooperationen können die Spieler stilvolle Rüstungssets anlegen, die von der beliebten Tabletop-Spielreihe inspiriert sind, darunter von Faerûn inspirierte Rüstungen für alle Klassen. Zu den neuen Rüstungssets gehören das Apex Draconic-Set für Titanen, das Spectral Displacer-Set für Jäger und das Flayer’s Dominion-Set für Hexenmeister. Außerdem wird es einen Owlbear Chariot, ein Queen of Dragons-Schiff, die Eye Tyrant Ghost Shell und mehr zu Destiny 2 geben, wenn das Crossover herauskommt.

Es ist erwähnenswert, dass es sich hierbei um rein kosmetische Rüstungsteile handelt und sie keinen Einfluss auf die Werte oder Eigenschaften Ihrer Ausrüstung haben. Diese hochwertigen Rüstungsornamente müssen Sie normalerweise etwas Geld ausgeben, um sie zu besitzen, und frühere Kooperationen kosteten 2.000 Silber oder etwa 20 US-Dollar in echtem Geld. Dies ist nicht das erste Mal, dass Destiny 2 mit einem anderen beliebten Franchise zusammenarbeitet, denn bei früheren Kooperationen wurden dem Spiel für begrenzte Zeit Rüstungssets aus Mass Effect, The Witcher und Fortnite hinzugefügt.

Läuft gerade: Destiny 2: Die endgültige Form | Dungeons & Dragons x Destiny

Diese Wächter können mit ihrer schicken Ausrüstung bösartigen Spott über die Feinde des Lichts verhängen.
Diese Wächter können mit ihrer schicken Ausrüstung bösartigen Spott über die Feinde des Lichts verüben.

Bis zur Veröffentlichung von The Final Shape sind es nur noch wenige Tage und nachdem Spieler dank eines versehentlichen Updates auf einige Inhalte der Erweiterung zugreifen konnten, warnt Bungie die Fans vor möglichen Spoilern.

Weitere Einzelheiten zur Destiny 2-Erweiterung finden Sie in den Vorschauen von GameSpot zu dem seltsamen neuen Ort, den Sie im Traveler erkunden werden, und wie Prism es vermeidet, die Fehler der Strand-Unterklasse zu wiederholen. Sie können sich auch den Launch-Trailer von The Final Shape ansehen, um einen gruseligen Blick auf das zu werfen, was der Zeuge für das Universum geplant hat.