Gaming-Neuigkeiten

Destiny 2: The Final Shape-Kampagne – So lösen Sie das Psionic Conduit-Puzzle


Mehr als jede andere Story-Kampagne, die Bungie jemals in Destiny 2 gemacht hat, ist The Final Shape voller Mechaniken. Anstatt einfach nur ein paar Bösewichte zu erschießen, müssen Sie oft Mechanismen deaktivieren und Rätsel lösen, um weiterzukommen. In der zweiten Mission der Kampagne, Temptation, müssen Sie mit drei schwarzen Sonnenuhren interagieren, um drei „Leitungen“ zu deaktivieren und einen Schild herunterzufahren. So funktionieren sie.

Die Zifferblätter sind im Bereich von The Landing verstreut und werden von mehreren Feinden bewacht. Sobald Sie diese Truppen vernichtet haben, erscheinen in der Nähe Taken Psions. Die Psions sind der Schlüssel zum Drehen der Zifferblätter und Deaktivieren der Leitungen, aber Sie müssen die Zifferblätter selbst überprüfen, um zu wissen, wie viele Psions Sie abschießen müssen.

Sie finden jedes Zifferblatt in der Nähe der schwebenden, dreieckigen Splitter der Dunkelheit (die wie Pyramiden mit nach unten gerichteten Spitzen aussehen). Wenn Sie sich einem Zifferblatt nähern, werden Sie sehen, dass orangefarbene Lichtspitzen aus den Knoten an den Rändern herausragen. Das erste Zifferblatt hat eine Spitze, das zweite hat zwei und das dritte hat drei. Diese Spitzen sagen Ihnen, wohin Sie das Zifferblatt drehen müssen, wie bei einem Zahlenschloss.

Die Idee besteht darin, psionische Erkenntnisse in das Zifferblatt einzubringen, um es zum beleuchteten Knoten am Rand des Kreises zu drehen.
Die Idee besteht darin, psionische Erkenntnisse in das Zifferblatt einzubringen, um es zum beleuchteten Knoten am Rand des Kreises zu drehen.

Wenn Sie einen Insight Psion töten, der in kleinen Gruppen um jedes Zifferblatt herum auftaucht, erhalten Sie einen Buff namens Psionic Insight. Jeder Psion gibt Ihnen einen Stapel Psionic Insight. Um das Zifferblatt zu aktivieren, müssen Sie Insight sammeln und es dann in das Zifferblatt „eintauchen“, indem Sie den Aktivierungsknopf daneben verwenden.

Jeder Stapel psionischer Erkenntnisse bewegt das Zifferblatt um eine Kerbe an der Außenkante. Der Trick besteht also darin, auf das Zifferblatt zu schauen, festzustellen, wie viele Kerben um den Kreis herum sich der orangefarbene Lichtstrahl befindet, und dann diese Anzahl psionischer Erkenntnisse zu sammeln, um das Zifferblatt zu aktivieren, sodass es sich dreht und auf dem beleuchteten Knoten anhält.

Es scheint keine Strafe für Fehlschüsse zu geben, weil Sie zu viel oder zu wenig Insight haben, solange Sie das Rad schließlich an die richtige Stelle bringen. Um dies schnell und effizient zu tun, können Sie Insight in beide Seiten des Rads eintauchen, um es entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn zu drehen. Sobald Sie also wissen, wie viel Psionic Insight Sie benötigen und in welche Richtung Sie das Rad drehen möchten, müssen Sie nur noch ein paar Psions abschießen und zum Rad zurückkehren, bevor der Timer des Buffs abläuft.

Erschieße die Insight-Psions, um den Psionic Insight-Buff zu erhalten. Jeder Psion, den du tötest, gibt dir einen Stapel des Buffs. Wenn du dann mit dem Zifferblatt interagierst, wird es mit jedem Stapel um eine Stufe entlang des Kreises gedreht.
Erschieße die Insight-Psions, um den Psionic Insight-Buff zu erhalten. Jeder Psion, den du tötest, gibt dir einen Stapel des Buffs. Wenn du dann mit dem Zifferblatt interagierst, wird es mit jedem Stapel um eine Stufe entlang des Kreises gedreht.

Jedes Zifferblatt ist etwas komplizierter als das letzte. Auf dem zweiten Zifferblatt werden Sie feststellen, dass es zwei orangefarbene Lichtspitzen gibt und dass eine deutlich größer ist als die andere, während das dritte Zifferblatt drei Spitzen hat, jede unterschiedlich groß. Die Größe der Spitzen gibt die Reihenfolge an, in der das Zifferblatt an jedem dieser Knoten anhalten muss, wobei die größte Spitze den ersten Knoten anzeigt, an dem angehalten werden muss, die nächstgrößere Spitze den zweiten Punkt und so weiter. Auch hier scheint es keine Strafe für Fehler zu geben, außer dass Sie mehr Zeit damit verbringen, auf Feinde zu schießen. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Sie zu viel oder zu wenig Insight abgeben.

Sobald Sie das Gebiet geräumt und alle Leitungen deaktiviert haben, fällt der Schild und Sie können die Verfolgungsmission von Crow fortsetzen. Die beste Strategie für die Zifferblätter ist, sich Zeit zu lassen und Feinde auszuschalten, um sich selbst zu schützen, während Sie die Mechaniken bedienen – insbesondere, wenn Sie sich auf dem Schwierigkeitsgrad „Legendär“ befinden.

In unserem Guide-Hub zu Destiny 2: The Final Shape finden Sie jede Menge weiterer Informationen darüber, was es im Pale Heart of the Traveler zu finden gibt.