Gaming-Neuigkeiten

Destiny 2: Die endgültige Form wird eine der wirkungsvollsten Balance-Änderungen seit Jahren bewirken



The Final Shape bringt eine ganze Menge Anpassungen für Destiny 2, wenn es am 4. Juni erscheint – so viele, dass Bungie sie in Tausenden von Wörtern und mehreren Blogbeiträgen detailliert beschreibt. Eine der größten ist eine Überarbeitung der Superfähigkeit „Well of Radiance“ für Warlocks: eine Fähigkeit, auf die sich die Spieler in den schwierigsten Inhalten von Destiny 2 jahrelang verlassen haben.

Bungie hat in einem ausführlichen Blogbeitrag eine ganze Reihe von Änderungen an verschiedenen Unterklassenfähigkeiten beschrieben, die einer anderen großen Änderung ähneln, die letzte Woche veröffentlicht wurde und sich auf Waffenanpassungen konzentrierte. Well of Radiance wird jedoch wahrscheinlich den größten Einfluss auf das Spiel haben. Es erstellt einen runden Ort, an dem ein ganzes Team von bis zu sechs Spielern stehen kann, um ihre Waffen zu verbessern, sie zu heilen und große Verteidigungsboni zu erhalten. Das bedeutet, dass mindestens ein Warlock-Charakter, der Well of Radiance ausführt, für praktisch jedes Team, das hochrangige Inhalte spielt, seit der Einführung der Superfähigkeit in der Forsaken-Erweiterung im Jahr 2017 unverzichtbar ist.

In The Final Shape versucht Bungie, die Abhängigkeit von Well of Radiance zu reduzieren, sodass es in anspruchsvollen Inhalten eine Option, aber keine Voraussetzung ist. Dadurch haben Spieler mehr Möglichkeiten, schwierige Kämpfe anzugehen, ohne dass einige Spieler in einer bestimmten Rolle feststecken müssen. Das bedeutet jedoch, dass Well of Radiance einige Anpassungen und Abschwächungen erfährt. Bungie verändert den Brunnen, sodass man nicht mehr so ​​oft direkt darin stehen muss, und macht ihn weniger mächtig, sodass er Spieler nicht mehr so ​​effektiv unverwundbar macht, wie es derzeit der Fall ist. Die Änderungen verstärken Well als Angriffsoption, stufen es aber als Verteidigungsoption herab.

So verändert sich Well, wie Bungie es in seinem Blogbeitrag ausdrückte:

Brunnen der Ausstrahlung

  • Gewährt jetzt 8 Sekunden lang Strahlung, wenn Spieler den Bereich „Brunnen der Strahlung“ verlassen.
  • Reduzierte Überlebenschancen der Spieler, während sie in der Aura des Brunnens des Glanzes stehen.
    • Die Heilung pro Sekunde wurde von 100 auf 50 Gesundheitspunkte reduziert, was der Wiederherstellung x2 entspricht.
    • Die Heilung beim Wirken wurde von 40 auf 300 Gesundheitspunkte erhöht.
    • Die Schadensresistenz gegen Nicht-Boss-Kämpfer wurde von 40 % auf 20 % reduziert.
    • Reduzierte Schadensresistenz gegenüber Bosskämpfern von 40 % auf 10 %.
      • Hinweis: Die Schadensresistenz gegenüber gegnerischen Spielern bleibt unverändert.
    • Die maximale Anzahl an Machtkugeln durch das Besiegen von Zielen während Sie sich in Ihrer Aura des Brunnens der Strahlkraft befinden, wurde von 4 auf 5 erhöht.

Andererseits nimmt Bungie auch Anpassungen an Ward of Dawn vor, der Superfähigkeit „Titanenblase“. Im Moment sieht Ward nicht viel Action, da Well normalerweise die bessere Option ist. Es bietet jedem, der sich in der Blase befindet, jede Menge Schutz sowie einen Überschild und einen Waffen-Buff namens „Waffen des Lichts“ für jeden, der es durchquert, aber seine Anwendungsmöglichkeiten sind immer noch etwas begrenzt – vor allem, weil man Wards nicht genießen kann Schutz und schießen Sie trotzdem auf Feinde, wie Sie es mit Well können.

Dem Blogbeitrag zufolge verstärkt Bungie den defensiven Nutzen von Ward of Dawn, um es zu einer praktikableren Option zu machen, reduziert aber seine offensive Seite etwas. Du erhältst jetzt langsam einen Void-Überschild, selbst wenn du dich in der Nähe der Kuppel, aber nicht in ihr befindest, und der Zauberer von „Schutz der Morgenröte“ kann mehr Sphären der Macht für Teamkameraden erschaffen, indem er Gegner in der Nähe mit Nahkampfangriffen tötet. Aber Bungie entfernt den Buff „Waffen des Lichts“ aus dem Super – um ihn zu erhalten, müssen Sie den exotischen Helm „Helm des 14. Heiligen“ zusammen mit Ihrer Titan-Blase verwenden.

Hier ist die vollständige Übersicht über die Änderungen bei Ward of Dawn.

Schutz der Morgenröte

  • Rüstung des Lichts:
    • Der Überschild der Lichtrüstung wurde entfernt. Ward of Dawn wendet jetzt sofort einen vollständigen Void Overshield auf den Zauberer und Verbündete an, die seine Kuppel betreten.
    • Stattdessen gewährt die Rüstung des Lichts den Spielern im Schutz der Morgenröte jetzt zusätzliche Schadensresistenz: 30 % gegenüber gegnerischen Spielern und 60 % gegenüber gegnerischen Kämpfern.
      • Die effektive Gesundheit der Spieler innerhalb der Kuppel von Ward of Dawn bleibt im Vergleich zu PvE-Kämpfern ungefähr gleich wie zuvor.
      • Die effektive Gesundheit von Spielern im Ward of Dawn ist im Vergleich zu anderen Spielern im PvP erheblich geringer als zuvor und kann nicht weiter erhöht werden, indem Bastion Barricades im Ward gestapelt werden, um zusätzliche Overshield-Ebenen zu erhalten.
    • Bei Verbündeten in der Nähe der Kuppel des Schutzes der Morgenröte tritt nun mit der Zeit ein Void-Überschild auf, ähnlich dem Volumen hinter einer Bastion-Barrikade.
    • Bietet standardmäßig nicht mehr Waffen des Lichts. Dieses Verhalten wurde auf die Vorteile des Helms des 14. Heiligen verschoben.
    • Der Zauberer von Ward of Dawn kann jetzt zusätzliche Kugeln der Macht erzeugen, indem er Feinde mit Nahkampfangriffen in oder in der Nähe ihrer Ward of Dawn-Kuppel besiegt.

Bungies Blogbeitrag behandelt a Tonne weitere Änderungen an Supers und Fähigkeiten, die weit über Well of Radiance und Ward of Dawn hinausgehen. Es werden Anpassungen vorgenommen, um einige Arc-Unterklassen etwas praktikabler zu machen, als sie es derzeit sind, insbesondere für Jäger, während Bungie einige erhebliche Nerfs an anderen anwendet. Einige der am häufigsten verwendeten Strand-Fähigkeiten, wie Titans‘ Banner of War, werden abgeschwächt, und Bungie gleicht andere Dinge auf der ganzen Linie neu aus. Lesen Sie den vollständigen Blogbeitrag für alle Einzelheiten – nehmen Sie sich aber etwas Zeit, denn Sie werden eine Weile lesen müssen.