Gaming-Neuigkeiten

Das Rätsel um die nicht zu öffnende Tür von Super Mario 64 ist endlich gelöst


Super Mario 64‘s Cool, Cool Mountain ist wahrscheinlich einer davon Die bekanntesten Schneehöhen in der Spielegeschichte, aber wussten Sie, dass Menschen in den letzten 28 Jahren versucht haben, durch eine einzige Tür zu gelangen? Das war bis Anfang dieser Woche, als ein Youtuber seinen Namen nannte pannenkoek2012 hochgeladen a Video erklärt, wie man ohne Cheats oder Hacks durchkommt – nur mit der Hilfe eines hüpfenden Pinguins.

Jetzt weiß ich, was Sie denken müssen: Welche Tür könnte möglicherweise so wichtig sein, dass eine Gemeinschaft fast drei Jahrzehnte damit verbringt, sie zu öffnen? Nun, es ist die Single am wenigsten wichtigste Tür der Welt. Tatsächlich ist es die Rückseite der Tür Mario Verlassen Sie das Spiel, nachdem Sie den Stern am Ende des Rutschabschnitts des Levels erhalten haben. Stimmt, das haben wir eigentlich alle gewesen Wir sind auf der anderen Seite der Tür und wissen verdammt genau, was sie verbirgt – wir haben es nur nicht geschafft, wieder hineinzukommen.

Sobald Sie die Tür verlassen, gelangen Sie direkt zurück in den Hauptbereich des Levels, neben der Pinguinmutter, die darauf besteht, dass Sie ihr Kind finden und zu ihr zurückbringen. Das Problem besteht darin, dass die Außenseite der Tür keinen Knauf hat und den Rückdurchgang nicht ermöglicht. Obwohl ich mich daran erinnere, wie ich als Kind versucht habe, durch die Tür zurückzugehen, und dabei gescheitert ist, war mir nicht klar, dass manche Leute es einfach nicht getan haben ging weiter davon. Jetzt hat pannenkoek2012 diese jahrzehntelange Suche dank einiger leichter Plattformkenntnisse und Kenntnisse vollständig gemeistert Super Mario 64‘s Codierungslogik.

Laut ihrem Video ist das größte Hindernis beim Öffnen der Tür von außen die Tatsache, dass die Kabinenwände rund um den Eingang kollidieren und den Weg dorthin buchstäblich versperren. Wenn Sie jemals versucht haben, die Tür selbst zu öffnen, wissen Sie, dass Mario einfach an einer unsichtbaren Wand vor der Tür entlangschlittert. Durch das Hacken des Spiels und das Entfernen der Wände entdeckte pannenkoek2012 jedoch, dass er einfach zur Tür ging würde Öffnen Sie es, was sie zu der Überlegung veranlasste, ob es möglich wäre, es ohne Hacks zu öffnen.

Es stellt sich heraus, dass man durch Manipulation der Spiellogik durchaus die Tür öffnen kann. Die Hitbox der Tür (und das gilt für jede Tür im Spiel) erfordert, dass Mario in die Tür geht, um sie zu öffnen. Da die Kollision der Kabinenwände Mario daran hinderte, mit der Hitbox zu interagieren, ist es physisch unmöglich, dies mit normalen Mitteln zu erreichen. Aber durch die Manipulation der KI der Pinguinmutter (deren Hitbox Mario nach außen drückt) ist es möglich, Mario gerade so weit in die Tür zu klemmen, dass er sie öffnet. Obwohl Spieler herausgefunden haben, dass ein Sprung über die Pinguinmutter in die Tür dazu führen würde, dass Mario frei durch die Geometrie des Levels fällt, hat jemand mit dem Discord-Benutzernamen Alexpalix1 herausgefunden, dass er sich unmittelbar nach dem freien Fall umdreht (was Marios Zustand auf Gehen setzt), Sie wären auf wundersame Weise in der Lage, mit der Hitbox der Tür zusammenzustoßen und sie von außen zu öffnen.

Natürlich hat pannenkoek2012 versucht, diesen neu entdeckten Exploit anzuwenden Speedrunning und prüfen Sie, ob es sich um eine schnellere Strategie als die vorab festgelegte Route handelt. Obwohl sie feststellten, dass dies nicht wirklich Zeit sparte, könnte die Entdeckung der Technologie selbst den Weg für zukünftige Optimierungen ebnen.

Obwohl die Tür zu einem Raum führt, der uns allen sehr vertraut ist und keine Geheimnisse birgt, ist sie immer schön anzusehen Gemeinschaften kommen zusammen um solche Rätsel zu lösen. Super Mario 64 Vor allem Spieler versuchen schon seit langem, dieses Spiel weit zu öffnen, und sehen das Früchte ihrer Arbeit ist immer ziemlich unglaublich. Man könnte meinen, dass das Spiel nach all dieser Zeit keine Möglichkeiten mehr hat, uns weiterhin zu überraschen, aber seine eingefleischten Fans haben es seit 28 Jahren lebendig und unterhaltsam gehalten, Tendenz steigend.