Gaming-Neuigkeiten

Beliebter Emulator ändert Logo, nachdem Adobe rechtliche Drohungen verschickt hat


Die Menschen hinter dem äußerst beliebter Retro-Game-Emulator für iOSDelta, waren gezwungen, das Logo der App schnell zu ändern, nachdem sie rechtliche Drohungen von Adobe und Warnungen von Apple erhalten hatten.

Am 7. April Apple hat seine App-Store-Regeln geändert und begann, Retro-Videospiel-Emulatoren in seinem digitalen Store zuzulassen. Innerhalb weniger Tage waren einige der beliebtesten Apps im App Store Emulatoren. Eine dieser neuen Apps die Charts hochschießen ist der Multi-Konsolen-Emulator Delta, das auf eine jahrzehntelange Geschichte zurückblickt. Sein Schöpfer, Riley Testut, habe kürzlich mit gesprochen Kotaku, und teilt seine Hoffnungen, dass der Emulator den Weg in eine neue, bessere Zukunft für Retro-Gaming ebnen kann. Doch bevor das alles passiert, muss Delta zunächst ein neues Logo finden.

Wie berichtet von Der Rand, Am 17. Mai wurde der Delta-Emulator für iOS auf Version 1.5.4 aktualisiert. Und in den Patchnotizen für dieses Update gibt es eine Meldung, die darauf hinweist, dass Adobe – das Unternehmen hinter Photoshop und Premiere – Delta eine rechtliche Drohung geschickt hat.

„Adobe drohte mit rechtlichen Schritten, es sei denn, wir änderten unser App-Symbol – und das taten wir! Ich hoffe, es gefällt euch allen“, erklärte Deltas Entwickler in den Patchnotizen.

Ein Bild zeigt die beiden Logos nebeneinander.

Bild: Adobe / Delta / Kotaku

Testut sprach mit Der Rand über die Situation und erklärte in ein paar E-Mails, dass alles sehr schnell gegangen sei. Alles begann am 7. Mai, als die Anwälte von Adobe Testut eine „fest“, aber „freundlich geschriebene“ E-Mail schickten, in der sie Delta aufforderten, sein Symbol zu ändern, und erklärten, dass der Emulator möglicherweise „die Verbraucher nicht verwirren oder auf andere Weise die Rechte von Adobe oder das Gesetz verletzen möchte“.

Doch bevor Testut antworten konnte, schickte Apple Delta am nächsten Tag eine E-Mail und deutete an, dass der Emulator möglicherweise gefährdet sei, nachdem Adobe ihn kontaktiert hatte und behauptet hatte, Delta verletze sein geistiges Eigentum.

„Wir antworteten sowohl Apple als auch Adobe und erklärten, dass unser Symbol ein stilisierter griechischer Buchstabe Delta sei – kein A –, aber dass wir das Delta-Logo trotzdem aktualisieren würden, um Verwirrung zu vermeiden“, sagte Testut Der Rand.

Das aktuelle Delta-Symbol im App Store ist nur noch vorübergehend. Es ist geplant, in Zukunft zusammen mit Update 1.6 ein neues permanentes Logo einzuführen. Wie die Verkaufsstelle betonte, ähnelte das alte Symbol von Delta am ehesten dem Symbol der Cloud Experience-App von Adobe. Seit den 80er Jahren enthalten die meisten Logos und Marken von Adobe ein stilisiertes A mit einer Lücke, ein Design, das dem alten, inzwischen nicht mehr existierenden Symbol von Delta ähnelt.

Hoffentlich hat Deltas nächste Ikone nichts mit einem anderen riesigen und streitsüchtigen Unternehmen gemeinsam.