Gaming-Neuigkeiten

Bei „It Takes Two“ können Steam-Spieler auf ein seltsames Speicherproblem stoßen


Es braucht zwei, das preisgekrönte und verdammt gute Koop-Spiel erhielt heute ein Update, das es auf Steam Deck verifiziert und die Verwendung des EA App Launchers überflüssig macht. Dieses Update hat jedoch auch alte Cloud-Speicher gelöscht. EAs Lösung für Fans, die möglicherweise Fortschritte verloren haben: Laden Sie stattdessen diese andere Speicherdatei des abgeschlossenen Spiels herunter.

Erschienen im März 2021, Es braucht zwei wurde von EA veröffentlicht und von Hazelight entwickelt, dem Studio von Josef Fares, dem „Scheiß auf die Oscars“-Rede, Alter von den Game Awards 2017. Wie auch immer, Es braucht zwei erzählt die Geschichte eines Paares, das auseinanderdriftet. Ihr Kind wünscht sich etwas und sie werden zu Spielzeugen, die zusammenarbeiten müssen, um Hindernisse zu überwinden. In einem seltsam dunklen Moment einen schreienden Stoffelefanten brutal ermorden. Und wenn Sie dieses Spiel kürzlich auf dem PC gespielt und dabei die Cloud-Speicherfunktionen der EA-App genutzt haben, könnten Sie auf ein kleines Problem stoßen …

Was tun, wenn Sie Fortschritte verloren haben in Es braucht zwei

Am 29. Mai veröffentlichte EA ein Update auf Steam mit der Ankündigung, dass Es braucht zwei Zum Spielen ist der EA App Launcher nicht mehr erforderlich. Das Spiel ist jetzt auch auf Steam Deck verifiziert.

In einer beigefügten FAQ macht EA klar, dass, wenn Sie spielen Es braucht zwei durch Steam, das Spiel verwendet jetzt Steam Cloud zum Sichern von Spielständen. Aber was, wenn Sie die Cloud-Speicher der EA-App verwendet haben? Nun, die sind jetzt weg. Und wenn Sie Ihre Spielstände nicht auf Ihrem PC gesichert haben, sind alle Ihre Fortschritte verloren in Es braucht zwei.

Ein Screenshot zeigt die FAQ.

Bildschirmfoto: Ventil / EA / Kotaku

Ich gehe davon aus, dass die Anzahl der von dieser Änderung betroffenen Personen ziemlich gering sein wird. Die meisten Leute haben sich wahrscheinlich nicht ausschließlich auf EAs Cloud-Speicher verlassen, um Es braucht zwei. Wenn das jedoch der Fall ist, dann ist die „Lösung“ von EA ziemlich verrückt. In den FAQEA enthält einen Link zum Herunterladen eines abgeschlossenen Speicherspiels für Es braucht zwei auf dem PC. Lade es herunter, lege es in einen bestimmten Ordner ab (der von EA angegeben wird), starte dann das Spiel, wähle das Kapitel aus, das du und dein Freund gespielt habt, und schon kann es losgehen.

Soweit ich weiß, hat EA keine wirkliche Vorwarnung für diese Änderung gegeben. Ich habe EA diesbezüglich kontaktiert und gefragt, ob sie den Spielern irgendeine Art von Warnung geschickt haben, dass die Cloud-Speicher der EA-App für Es braucht zwei würde plötzlich nicht mehr funktionieren, aber ich habe vor der Veröffentlichung keine Antwort erhalten.

Obwohl ich froh bin, dass ein Steam-Spiel auf einen Drittanbieter-Launcher verzichtet, ist es etwas seltsam, dass ein großer Videospiel-Publisher einen Spielstand als Lösung für Spieler bereitstellt, die ihren Spielstand verlieren. Besser als nichts, schätze ich?

.