Gaming-Neuigkeiten

Battle Suit Aces kombiniert RPG-Storytelling mit kartenbasierten Kämpfen und Mechs


2017 brachte Trinket Games Battle Chef Brigade auf den Markt, ein Spiel, das Rätselmechanik mit Side-Scrolling-Prügelspielen kombinierte und vom inzwischen nicht mehr existierenden Label Adult Swim Games veröffentlicht wurde. Heute kündigte das Studio während des Future Of Play Direct sein nächstes Projekt an, ein storyorientiertes RPG namens Battle Suit Aces.

Battle Suit Aces bietet ein kartenbasiertes Kampfsystem mit Karten, die sich um riesige Mechas drehen, die „Kampfanzüge“ genannt werden. Jeder der 30 einzigartigen Anzüge kann im Laufe des Abenteuers verbessert werden, und die Spieler können jeweils fünf Anzüge vorab zusammenstellen, bevor sie in die Schlacht ziehen.

Keine Beschriftung angegeben

Galerie

Die Spieler schließen sich im Verlauf der Geschichte einer von fünf verschiedenen Fraktionen an, wobei das Spielerlebnis je nach gewählter Fraktion unterschiedlich ausfällt. Die Jägergilde ist beispielsweise auf das Kämpfen spezialisiert, während die Anzugschmiede sich auf den Bau und die Aufrüstung von Mechs spezialisiert haben.

Die Geschichte wird „mehr als 50 handlungs- und charakterorientierte Missionen“ beinhalten, mit über 50 voll vertonten Charakteren, mit denen man während des Spiels interagieren kann. Zum Start wird auch eine Reihe von Zugänglichkeitsoptionen verfügbar sein, darunter der Farbenblindenmodus, die Textgrößenanpassung und die Neuzuordnung von Controllern.

Für „Battle Suit Aces“ wurden kein konkreter Veröffentlichungszeitpunkt oder Plattformen bekannt gegeben, aber eine Steam-Seite für das Spiel ist jetzt online.