Gaming-Neuigkeiten

Aerith-Schauspielerin verrät, warum sie in der großen Opernszene von Final Fantasy VII Rebirth nicht gesungen hat



Die Synchronsprecherin Briana White ergatterte 2019 die Rolle der Aerith Gainsborough in Final Fantasy VII Remake. White wiederholte ihre Rolle Anfang des Jahres auch für Final Fantasy VII Rebirth. Als es jedoch Zeit für Aeriths atemberaubendes Opernlied „No Promises To Keep“ war, sprang Loren Allred ein, um Aeriths Gesangsstimme zu übernehmen. Jetzt hat White verraten, warum sie das Lied nicht selbst in Angriff genommen hat, bevor sie ihre Erleichterung schilderte, als Allred stattdessen die Szene sang.

„Ich erinnere mich, dass wir während der Aufnahme alle Texte vor der Theateraufführung aufgenommen haben und dann gab es im Drehbuch einen Hinweis darauf, ein Lied zu singen, weil sie den Text im Spiel schreibt“, sagte White gegenüber Deadline. „Und ich dachte mir: ‚Werden sie mich gleich zum Singen bringen? Bin ich bereit dafür?‘ Ich glaube nicht, dass ich damit klarkommen würde. Ich würde mein Bestes geben. Ich habe als Kind Musicals gemacht, aber ich bin keine ausgebildete Sängerin, also war ich sehr nervös. Und dann kam es nie wieder zur Sprache.“

„Es ist so ein wunderschönes Lied und so emotional“, fuhr White fort. „Natürlich kommen mir die Tränen, ich hätte diese Leistung nie bringen können.“ [Allred] macht einen unglaublichen Job. Ich würde es wirklich nicht anders haben wollen.“

Obwohl White im Spiel nicht singt, erwähnte sie, dass das Singen Teil ihrer Routine ist, bevor sie an den Aufnahmesitzungen teilnimmt.

„Ich wärme mich im Auto auf dem Weg zur Kabine auf, indem ich Disney-Lieder singe, insbesondere Lieder von Disney-Prinzessinnen“, sagte White. „Ich finde, ihre Stimmqualität ist irgendwie klar, aber sie hat auch viele Höhen und Tiefen, und so wärme ich mich für die Aufnahme auf.“

White glaubt, dass Aerith von allen Disney-Prinzessinnen am meisten mit Rapunzel gemeinsam hat, was interessant werden dürfte, wenn die beiden sich in einer zukünftigen Fortsetzung von Kingdom Hearts jemals begegnen.

“Ich finde [Aerith] hat eigentlich viel mit Rapunzel gemeinsam”, erklärte White. “Und sie hat auch die Verbindung von Aerith [having been] in der Vergangenheit von Mandy Moore gesprochen, und Mandy Moore spricht Rapunzel. Aber Rapunzel verbringt den Großteil ihres Lebens in Gefangenschaft, und ihr großer Bogen besteht darin, mutig genug zu sein, hinauszugehen und die Welt zu erkunden und die Schönheit zu sehen, die sie zu bieten hat. Sie sieht immer die positive Seite. Ich meine, die Verbindungen sind absolut da. Ich denke, sie wären beste Freundinnen.“